Golf-Front GTI-Look

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf-Front GTI-Look

      Hallo Leute,
      ich bin Katrin und wohne in der nähe Göttingens und fahre einen Hyundai Getz.


      Ich habe mir die Tage ein paar Teile vom VW-Markt gekauft, da meine Wagen ein Golf-V-Imitat werden soll ^^
      Ich habe mir eine GFK-Stoßstange in GTI-Look geholt und eine originale. Bei der originalen Stoßi (GTI) sind alle Anbauteile voranden (Gitter, Grill und Stoßleisten mit Abdeckung SRA. Außerdem habe ich mir Golf-V-Scheinwerfer mit TFL´s in Chrom und Nebelscheinwerfer geholt.
      Ich weiß leider noch nicht genau welche Stoßstange für den Umbau herhalten soll. Mein Karosseriebau war die Tage auch etwas irritiert. In der originalen GTI-Stoßatange ist der originale Kühlergrill in Warbenoptik drin. Weiß einer ob es einen Lamellengrill für die Stoßstange gibt? Wäre echt schön, da man Warbengitte schlecht in der Mitte kürzen kann.
      Wer jetzt fragt warum, hier die Antwort. Der Getz ist ca. 8cm schmaler, wodurch die gesamte Stoßstange in der Mitte gekürzt werden muss.

    • Moin,
      kauf dir am besten einen Golf :D

      Spass beiseite, der GTI hat nunmal einen Wabengrill, aber du könntest den vom R32 / Variant nehmen, siehe Biid als Beispiel:



      Ich finde deine Aktion interessant, kannst gerne weiterhin hier deine Bilder vorstellen :thumbup:

      Viele Grüße

    • einen golf zu kaufen wäre ne option gewesen ja, aber leider war damals beim kauf der hyundais kein golf drin.
      gibt es den grill auch ohne emblem? und passt der dann auch wirklich an diese Stoßstange:



      so bald der umbau los geht bzw in die tat um gesetzt wurde, kommen weitere bilder ^^

    • also das dort oben ist eine r32 Front!!!

      da passt der grill nicht in die GTI Stoßstange!

      er meinte sicherlich den grill des Golf V GTs,
      schaut so aus:


      das ganze gibt es dann selbstverständlich auch noch ohne emblen ;)
      dann aber natürlichnicht mehr von VW
      würde so aussehen:


      da hast du dir aber ganz schön was vorgenommen, deinen hyundai umzubauen ^^

      MfG. Chrischan

    • Ups, ich habe "gibt es einen Lamellengrill für die Stoßstange" falsch gelesen ^^
      Ich war relativ müde :D

      Stimmt natürlich, der R32 Grill passt nicht rein, der verlinkte von crischan allerdings schon, danke für die Verbesserung.

      Viel Erfolg bei deinem Projekt :)

    • Abgesehen von der "persönlichen Herausforderung" so ein Projekt umzusetzen, rate ich dir, darauf zu verzichten und für einen Golf zu sparen!

      Im Innenraum wird es immer ein Hyundai bleiben.

      Außerdem ist so ein Umbau nie billig. Wenn wir mal mit 500-1500€ kalkulieren, wären das schon 3-4 Monatsraten? (bei einem gebrauchten 5er 1/7 Kaufpreis)

      Dazu muss man erwähnen, dass Tuning verlorenes Geld ist, alles was du in dein Auto rein steckst bekommst du nie wieder zurück!

      Und dann hast du einen gefakten Golf über den man wohl eher schmunzelt!

      So, das musste ich loswerden! 8)

      Wenn nicht, wünsche ich dir viel Erfolg und geduldige Mechaniker bzw. Handwerker!

      Gruß Heiko.

    • wenn ich mir einen golf v kaufen würde, wäre der auch nicht lange standard. tuning ist halt nicht jeder manns geschmack aber wenn, dann kann man so etwas individuelles schaffen, was nicht jeder hat.
      der hauptgrund für den umbau ist ein xenonscheinwerfer. für den hyundai getz gibt es nur halogenscheinwerfer und wenn man auf legalem wege so etwas haben möchte, dann geht das nun ins geld. das muss einem vorher bewusst sein, sonst brauch man sich erstens damit nicht befassen oder zweitens gegebenfalls eine standard karre holen, die schon alles besitzt.
      nur wie gesagt, hätte ich einen golf v würde da auch was gemacht werden (motorhaubenverlängerung, cleanen von emblemen, bodykit, xenon, tiefer, breiter usw.).
      am ende möchte ich klar stellen, dass ich niemanden beleidigen will...schließlich hat jeder seine eigene meinung, die ich auch gerne lese und akzeptiere ;)

    • mal abgesehen das du dann auch noch alwr und swra brauchst und das sind auch noch mal paar hunderte oben drauf... am ende könnte das dann echt zuviel werden ... ich weiß es nicht aber spare lieber für einen golf das sagen dir 95 prozent hier

    • ich werd mir jetzt kaum ein neues auto holen ^^ war mir aber klar, dass ihr mir sowas schreibt, da es ja nur ein hyundai ist. aber es gibt leute die schon einmal so ein projekt in angriff genommen haben und das war bei einem kia picanto ^^



      mit originalen xenonscheinwerfern, sra und alwr bekommt man das eingetragen, da ja alle bauteile laut gesetz vorhanden sind.

    • Hast du das mit deinem Tüv Prüfer vorher besprochen? Ich bin der Meinung, dass man das eben nicht eingetragen bekommt, weil keine Erfahrungswerte bez. Xenon mit dem Fahrzeug vorhanden sind.

      Autos, die kein Xenon ab Werk anbieten, dürfen auch nicht mit Xenon ausgerüstet werden. So war mein letzter Kenntnisstand.
      Ich lasse mich natürlich gerne eines besseren belehren.

    • laut tüv nord ist das kein problem, wenn man geprüfte xenonscheinwerfer, alwr (mit prüfzeichen) und swra (mit prüfzeichen) verbaut sowie deren funktion prüfen lässt. sicher alles nicht ganz billig aber realisierbar was man in der homepage ck222.de/ nachlesen kann. Hier geht es um einen golf 3, der ebenfalls keine xenonscheinwerfer von werk aus besaß. nun sind vom bmw scheinwerfer verbaut, welche ein lichttechniches gutachten vorwesen können und der gute herr hat sogar ne abnahme bekommen (siehe fahrzeugschein am ende des betrages!).

    • moin,

      also wenn du deinen hyundai auf gikf 5 optik umbauen willst und das komplett...
      dann wirst du da doch locker 6-7000€ für investieren müssen, mindestens...

      und nen normalen golf 5 auf gti optik umzubauen kostet gerade 1000€

      also da würde ich mir das ganze echt nochmal überlegen, vorallem wenn du das auto wechselst, dann hast du hinterher einen Golf und keinen komisch umgebauten hyduai....

      mfg.

      MfG. Chrischan

    • Also ich kann mich den anderen nur anschließen, kann mir auch nicht vorstellen das man mit den hyundai so viel spaß und fahrfreunde hat wie mit nen golf, gut jeden das seine aber ganz erlich, finde eig fast alle koreaner / japaner was auch immer von grund auf total hässlich und würde mich über so einen Umbau eher köstlichs amisieren als das da nen WOW kommt. :S

      Grade dein Foto, das du oben eingestellt hast, wem gefällt den sowas? :thumbdown::thumbdown:

      Zum glück sind geschmäcker verschieden ^^