Lackiervorbereitungen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Lackiervorbereitungen?

      hallo leute,

      wollte mal von euch gerne wissen, wie man am besten karosserieteile zum lackieren vorbereitet?

      grund: vandalismus

      bereich: fahrertür + hintere tür

      schaden: anzeichen auf tiefe kratzer mit schlüssel, tief aus dem grund, da ja grundierung weiß ist oder?

      also breuchte ich von euch tipps & tricks, wie man lackier vorarbeiten selbst macht, oder sogar selbst lackiert. sprich notwendiges werkzeug wie schleifpapier bzw. nass schleifpapier, grundierung im sprühformat, spachtelmasse etc.!

      danke im voraus

      gruß
      markus

      geht nicht gibts nicht 8)

    • Wenn du optisch nicht so wert drauf legst kannst auch selber lackieren ;) .
      Aber bei einem 2007er Golf würde ich es professionell machen lassen.
      Diverse Vorarbeiten kannst du natürlich machen,wie z.B. Türgriffe abmontiern,Zierleisten abmontieren (musst dir dann neue kaufen),Türblatt ausbauen um die Fensterschachtleiste abzumontieren.

      Gruß Dennis

    • Hi,

      also ich hab auf dem Gebiet reichlich erfahrung gesammelt, ich hab über den Winter ein Golf 1 Cabrio komplett restauriert. Die Lackiervorbereitungen habe ich alle selber gemacht, nur der Decklack kam vom Profi.

      Bei so einem kleinen Schaden lohnt es sich aber nicht das selber zu machen, das Material und Equipment ist teuer:

      Lackierpistole
      Kompressor
      Reiniger
      Abklebepapier (Chemiefest)

      Spachtel
      Grundierung
      Füller

      Dazu:

      Schleifpapier 240, 800, 2000 und am besten einen Exzenterschleifer.

      Dann eine einigermaßen staubdichte und beheizte Kabine (bei den Oktobertemperaturen gerade).


      Lass es also lieber machen, bei so kleinen Stellen lohnt es sich echt nicht....