Unterschied Fahrwerk 3-Türer 5-Türer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Unterschied Fahrwerk 3-Türer 5-Türer

      Hallo zusammen,

      Ich kann zu folgendem Thema leider nichts finden, daher musste ich mal einen neuen Thread eröffnen.
      Und zwar suche ich schon lange ein Sportline-Fahrwerk für meinen Golf (bitte keine Kommentare zu Sinn und Unsinn dieses Unterfangens :P ), und frage mich - weil ich jetzt evtl. endlich die passenden Dämpfer gefunden habe - inwieweit sich der 5-Türer fahrwerksseitig vom 3-Türer unterscheidet.

      Zum einen denke ich, dass er sich nur hinten wegen evtl anderer Zuladungsmöglichkeiten unterscheidet, zum anderen vermute ich, dass hinten nur andere Federn verbaut sind - aber das weiß ich leider nicht.
      Hat jemand von euch da Infos, bzw. kann anhand von Teilenummern vergleichen?
      Weil wenn man im Zubehörshop bei VW vergleicht, bieten die unterschiedliche Fahrwerke jeweils für den 3- und 5-Türer an, während andere nahmhafte Zubehörhersteller da gar nicht differenzieren.

      Danke schonmal! :)

      Gruß Mirko

    • Eine Ergänzung noch: Wenn ich mir einen Golf 6 im Konfigurator zusammenstelle, sind die in Länge und Gewicht wirklich komplett gleich. Verstehe ich nicht ?( heißt das, ich mache mir unnötigerweise einen Kopf?

      Gruß Mirko

    • Der Viertürer ist hinten rund 50 kg schwerer.
      Deshalb sind (ab Werk sowie bei Votex) die hinteren Federn für den Viertürer etwas länger.
      Packst du diese Federn in einen Zweitürer, so wird der hinten etwas hochbeiniger sein.
      Die Dämpfer sind gleich, egal wieviel Türen.

      Übrigens differenziert VW ab Werk auch noch je nach Motor (VA) und je nach Ausstattung.
      Da gibt es etliche Gewichtsklassen.

      Gruß, Holger :whistling:

      GTI MkV uni schwarz - Interlagos - 2 t.
      Ablagep. Climatr. GRA MAL E-MFA RCD510 Spiegelp. Winterp.
      Xenon Detroit 19" Supersprint MSD S3 VA H&R Stabis SachsPerformance GW WALK
    • Ja das mit den Gewichtsklassen hatte ich anhand der Federn schon mitbekommen. Wusste halt nur nicht, ob auch zwischen Drei- und Fünf-Türer unterschieden wird.

      Sind denn die Dämpfer hinten die gleichen?

      Gruß Mirko

    • Ja, hatte eben editiert. Sind gleich.

      Gruß, Holger :whistling:

      GTI MkV uni schwarz - Interlagos - 2 t.
      Ablagep. Climatr. GRA MAL E-MFA RCD510 Spiegelp. Winterp.
      Xenon Detroit 19" Supersprint MSD S3 VA H&R Stabis SachsPerformance GW WALK
    • Natürlich haben Trendline und Comfortline andere Dämpfer als Sportline/GT/GT Sport und
      diese wiederum andere als ein GTI und der R32 hat ebenfalls eigene. Wobei sich das ggf.
      überschneiden kann. Audi verwendet bspw. für den A3 mit S-Line Fwk vorne Dämpfer, die
      auch im Touran verwendet werden (1T0 ...-TN).

      Hinzu kommt, dass ab der FN3-Bremse mit 288er Scheiben das 55er Federbein verwendet
      wird. Die kleinen Modelle mit 50er Federbein erkennt man am FSIII-Sattel.

      Aber wieso sollte ein 1.4er andere Dämpfer haben als ein 1.6? Oder ein Viertürer andere
      als ein Zweitürer? Das merkt doch eh kein Mensch. Viele fahren hier mit Tieferlegungsfedern
      und Seriendämpfern herum und finden es toll. Das ist viel weniger perfekt. Da stimmt die
      Abstimmung von vorne bis hinten nicht - im wahrsten Sinne des Wortes.

      :whistling:

      Gruß, Holger :whistling:

      GTI MkV uni schwarz - Interlagos - 2 t.
      Ablagep. Climatr. GRA MAL E-MFA RCD510 Spiegelp. Winterp.
      Xenon Detroit 19" Supersprint MSD S3 VA H&R Stabis SachsPerformance GW WALK
    • Jo den Unterschied zwischen Comfortline, Trendline, Sportline kannte ich schon. Nur ich dachte auch ehrlich gesagt, dass da mehr zwischen den einzelnen Motoren auch hinsichtlich der Dämpfer differenziert werden würde.
      Was die Abstimmung mit Sportfedern angeht, das kann ich nachvollziehen, deshalb will ich das auch nicht. Aber naja, hat auch nicht jeder Geld fürn komplettes Fahrwerk ;)

      Danke auf jeden Fall... :)

      Gruß Mirko