Ein Xenonscheinwerfer ist dunkler als der andere

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Ein Xenonscheinwerfer ist dunkler als der andere

      Hallo zusammen,
      Ich habe da momentan ein Problem mit meinen Xenonscheinwerfern am Golf 5 GTI.
      Der rechte Scheinwerfer ist nach einem Test messbar dunkler als der linke. Ein neues Xenonleuchtmittel wurde schon ausprobiert lieferte aber dasselbe Resultat.Scheinwerfer sind ebenfalls korrekt eingestellt und die MFA gibt auch keine Fehlermeldung raus.
      Hat jemand hier schonmal Erfahrungen damit gemacht ?

    • Zuerst einmal danke für Eure Anteilnahme.

      @napfkuchen:Du meinst mit dem vorschaltsteuergerät aber sicher nicht das Zündgerät, oder?

      Leider wußte man bei meinem freundlichen nicht auf Anhieb den Fehler beim Vorschaltsteuergerät zu suchen geschweige denn das es überhaupt existiert. Erst nachdem ich sie mit der Nase drauf gestoßen habe und sie in den Plänen nachgesehen haben war es auch für sie existent. Das Problem an der Sache ist das das Vorschaltsteuergerät nicht Eigendiagnosefähig ist und somit wahrscheinlich auch gar nicht im Fehlerspeicher auftaucht (@crischan). Das Xenonlicht ist übrigens werkseitig verbaut. Das Vorschaltsteuergerät ist mit knapp 330 Eros auch nicht gerade günstig, zumal nicht ganz sicher sei das es daran liegt. Eine weitere haarsträubende Theorie ist laut Techniker ?(:thumbdown: , das die Linse aufgrund der starken Hitze getrübt sei, was sich mir ja gar nicht erschließt da der Wagen EZ 04/08 ist.

      Mich ärgert daran das man das Problem offensichtlich nicht eingrenzen kann bevor man mutmaßt und einfach mal so die komplette Stoßstange demontiert um an das Steuergerät zu kommen und dann evtl. feststellt das das Problem an anderer Stelle liegt.

    • Moin,

      Also das Zündgerät sitzt ja direkt auf dem Brenner, ich würde mal die beiden tauschen, also rechts und links, wenn das Problem wandert, weisst du schonmal woran es liegt und kannst dann in der Bucht nach Ersatz schauen.
      Wenn sich nix ändert hast du schonmal eine Sache ausgeschlossen.

      Sollte sich nix ändern würde ich die Steuergeräte untereinander tauschen, wie schon angesprochen muss dafür die Stst runter und die SW müssen raus. Wenn dann immernoch nix mitwandert, muss es ja am Scheinwerfer sprich an der Linse liegen.

      Bei einem so jungen Auto würde ich dann mal eine Kulanzanfrage stellen lassen, sollte das nicht klappen, wirst du in der Bucht bestimmt fündig.

      Gruß bigfoot

      Codierungen/Fehler auslesen? --> PN me
      Hilfe bei diversen Umbauten, Nachrüstungen, Tacho Umlöten

    • @bigfoothh: Auf der rechten Seite komme ich ja sehr gut an das Zündgerät und die Lampe, reicht denn der Platz auf der linken auch ohne das ich vorher eine Europalette voll mit abmontierten Teilen habe ? Aber das ist sicher einen Versuch wert und wird gleich morgen von mir ausprobiert. Habe übrigens eben auch schon eine Mail an VW geschrieben und meinen Unmut geäußert, eine Antwort erwarte ich also in den nächsten Tagen. Danke für den Tipp.

    • Moin,

      Mehr Platz ist da, das stimmt. Aber es geht auf beiden Seiten ohne das man etwas auseinander bauen muss. Hast du jetzt schonmal was getestet/getauscht?

      Gruß bigfoot

      Codierungen/Fehler auslesen? --> PN me
      Hilfe bei diversen Umbauten, Nachrüstungen, Tacho Umlöten

    • Danke der Nachfrage,nein hatte bis jetzt leider noch keine Zeit dafür, ich denke aber das ich es morgen versuche und dann werde ich das Ergebnis direkt posten.



      Gruß