Fragen zum RCD 300 Ausbau und ersetzten durch mp3/iPhone4 fähiges Gerät

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Fragen zum RCD 300 Ausbau und ersetzten durch mp3/iPhone4 fähiges Gerät

      Hallo du :) ,

      ich bin seit letztem Donnerstag Besitzer eines neuen (gebrauchten) VW Jetta mit (leider) einem RCD 300 Radio/CD-Gerät ohne mp3 Funktion.

      Baujahr ist Juli/2006, Lenkrad ist mit Multifunktionstasten ausgestattet, ebenfalls hat das Auto hat 8 Lautsprecher und halt das RCD Radio/CD ohne mp3 Funktion, was mich tierisch stört.

      Ich möchte mein iPhone 4 und wenn es auch möglich ist meinen iPod 5G Video (30GB) anschließen und auch über die Multifunktionstasten am Lenkrad bedienen können, dazu natürlich auch eine Display Anzeige in der MFA sehen können.

      Eine Lösung mit einem FM-Transmitter kommt auf Grund der schlechten Ton-Qualität nicht in Frage. Somit bleibt mir nur die Kabellösung.

      Der Händler ACR bat mir eine Lösung für gute 200 Euro an, wobei ich mir nicht sicher war, ob die auch das ganze mit der Lenkradbedienung hinbekommen, bzw. überhaupt danach noch möglich ist, ganz zu schweigen von der Anzeige im Display
      der MFA? Und wenn ich mir bei YouTube so ein Ausbau-Video von einem RCD angucken, mache ich mir Sorgen das danach ich
      einige Kratzer mehr in meinem Innenraum vorfinden werde.

      Ich suche daher ein wenig Rat hier wie ich das ganze am besten (und günstigsten) lösen kann.

      Danke schon mal im Voraus für die Antworten.

      Gruß Stephan :)