1.4er mit 18" oder 17" ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 1.4er mit 18" oder 17" ?

      Soll ich auf meinen 1.4er lieber die R32-Räder (225/40/R18) oder die selbe Felge in 17" (215/45/R17) stecken?
      Eigentlich bin ich für die 18", aber ich hab Angst, dass er durch die 225er Latschen noch langsamer wird als er jetzt schon ist..
      Wieviel Verlust hat man von 195 (Winter) auf 225 und von 205 (bisher Sommer) auf 225? Ich meine zum einen die Beschleunigung (wenn er jetzt 12 Sekunden braucht, braucht er dann 15 oder so?) und zum anderen den Topspeed (jetzt 175km/h laut Tacho, dann nur noch 160?)
      Ich hoffe mal, dass es trotz des Milchtütenmotors nicht so dramatisch sein wird..

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sebastian85 ()

    • Das einzige was mich von 18ern abhalten könnte wären krasse Verluste in Topspeed und Beschleunigung. Hat da jemand Daten oder Erfahrungswerte? Kann mir einfach nicht vorstellen, dass die 1 1/2 Milchtüten den Golf mit 225ern genauso "gut" vorwärts schieben wie mit 205ern oder 195ern..

    • aber mit 16" und 205er kommt man noch ohne Probleme relativ zügig auf Tacho 180 ;)
      mit 18" fällste am leichten Berg auf 150 ab und auf
      der Geraden dauert es Ewigkeiten bis mal Tacho 170 erreicht ist.
      Wer nur in der Stadt und Landstraße unterwegs ist wird damit leben können... aber für AB Fahrer ist
      es schon ein großer Unterschied.

    • Und mit 215/45/R17 gehts auch auf der Bahn besser?
      Krieg ich auf den Rondell-Felgen (8x18, also die vom R32) auch 215/40/R18 zugelassen?
      Sonst mach ich 205/45/R17 drauf :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sebastian85 ()

    • Das geht doch auch garnicht! ;)

      Ich dachte an 215/40/R18 oder 205/45/R17.
      Mit meinen jetzigen 205ern läuft er prima, aber bleibt das bei 215 so?
      Also, merkt man den Unterschied deutlich? Hab keine Lust für 18" Felgen 14 Sekunden auf 100 zu brauchen und nen vmax von 160 zu haben..

    • na 14sec auf hundert brauchst doch jetzt auch schon *G*
      sicherlich spielt neben der reifenbreite auch die größe
      der felge eine rolle. sind schließlich zumeist auch schwerer.
      reale vmax von 160 wird auch hinkommen um den dreh. 10km/h wird das schon kosten.

    • Mich hats von 195 R15 Stahl (Winter) auf 205 R16 Alu (Sommer) ungefähr 5km/h und eine Sekunde gekostet, wenn das linear steigt, dann läuft er danach noch Tacho 170 (165 real) und ich hab noch mehr das Gefühl, dass es einfach mehr Sinn macht nen V6 zu kaufen..

    • Beim 1,4er merkst den Unterschied von 17 und 18" auchnimmer.. abr auf Leistung kommts da auch nedd so an denk ich mal, sondern eher um Optik.

      :P:D