Nebelscheinwerfer ! Aber welche ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Nebelscheinwerfer ! Aber welche ?

      Hi Leute, ich suche momentan nach neuen Nebelscheinwerfern. Momentan sind die Vw standartbirnen verbaut. Mein gewünschter Effekt ist, die Nebelleuchten der Farbtemperatur meiner Xenonscheinwerfer sogut wie möglich anzupassen. Momentan ist's oben schön weiss, und unten hässlig gelb!

      Am besten nen link zu nem seriösen onlineshop der die gesuchten Teile verkauft !

    • Stand vor dem gleichen Problem, bin dann über Umwege bei dem Shop gelandet.
      Waren die einzigen, die H11 Birnen mit E-Prüfzeichen hatten.
      In meim Vorstellungsthread ist n Bild von den Leuchtmitteln vorne

      cabletec.rom239.server4free.de…Xenonlook-Superwhite.html

      Falls der Link nicht gehen sollte, gib mei google einfach mal Koch CableTec ein.

      Abwicklung war problemlos, 3 Tage nach Überweisung waren die Birnen da.

      Musst nur aufpassen bei den Fassungen, beim GTI gabs früher H11 (Linse) und bei den neuen (Reflektor) sinds HB4.
      Wies beim GT ist weiß ich leider nicht

      Ich hoff des hilft dir weiter

      Gruß Domme

    • Danke für eure fixen Antworten, ich werd mich morgen mal damit beschäftigen wie ich die Birnen überhaupt wechsel ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dayan89 ()

    • Also, Jungs, bevor ihr solche LED-Birnen reintut, mit denen man ohnehin nix mehr sieht...

      Es gibt doch mittlerweile so viele LED-Tagfahrleuchten, die von der Größe her so ziemlich genau in die Nebler-Aussparungen vom Golf passen, warum also nicht lieber sowas? ;)

      Da habt ihr dann reinweißes Licht, es ist zulässig und macht noch dazu sogar Sinn.

      Dieser Beitrag wird bereits 1 mal editiert werden, zunächst von »Marty McFly« (12. November 1955, 22:04) aus folgendem Grund: Ich schätze ihr seid wohl noch nicht so weit. Aber eure Kinder fahr'n da voll drauf ab!
    • R20-T schrieb:

      deshalb steht da auch extra bei für "canbus" ... Die ohne Vorwiderstand bekommt man sogar schon für 16 EUR.


      Hast du mal darüber nachgedacht, wie viel Leistung ein solcher Widerstand verbraten muss, da schlägt man als Elektroniker die Hände über den Kopf zusammen, so etwas ist Problemlösung der primitivsten Sorte.

      Außerdem ein Anbieter der "LED Birnen" verkauft, der hat in meinen Augen auf ganzer Linie versagt.

      Ich kann Bumper da nur zustimmen, wenn LED dann richtig. Das LED TFL aus dem Fabia RS passt z.B. fast 1 zu 1.


      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • is mir vollkommen Latte :D was der verbrät und was nicht. Fackt ist, das funzt!

      Ich muss das auch nicht bei mir am Wagen haben... geht nur mal ums Prinzip. Bei den Standlichtern mit vogeschalteten Widerstand (ohne selber dran rumgefummelt zu haben) funktioniert das auch wunderbar. Habs ohne versucht, brannten 3sec dann kam die meldung mit den anderen Birnen funktionierts...das wird bei den Nebels nicht anders sein.

    • R20-T schrieb:

      is mir vollkommen Latte :D was der verbrät und was nicht. Fackt ist, das funzt!

      Ich muss das auch nicht bei mir am Wagen haben... geht nur mal ums Prinzip. Bei den Standlichtern mit vogeschalteten Widerstand (ohne selber dran rumgefummelt zu haben) funktioniert das auch wunderbar. Habs ohne versucht, brannten 3sec dann kam die meldung mit den anderen Birnen funktionierts...das wird bei den Nebels nicht anders sein.


      Ich kann auch mit angezogener Handbremse fahren, damit der Motor schneller war wird, funzt auch und ist genau so durchdacht wie die angesprochene Lösung. :S

      Ja, die Widerstände beim Standlichen nehmen je 2,5W auf, also insgesamt 5W Verlust. Hier reden wir von zwei mal über 50W, dass macht zusammen 100W Verlustwärme. Ich weiß nicht jeder kann was mit solchen Zahlen anfangen, aber jeder der aus der Branche stammt wird mir zustimmen das eine Lösung mit 100W Verlust für weniger als 5W Lichtleistung absoluter Schrott ist, völlig Sinn befreit. :thumbdown:

      Auch sollte hier mal angesprochen werden, wie man diese Verlustwärme kompensiert, der KK des Widerstandes alleine schafft dass nicht, ihn müsste man mit Wärmeleitkleber auf irgend ein Blech im Motorraum kleben, das hoffentlich dafür ausgelegt ist. Sollte sich der Widerstand handelt man sich im Schlimmsten Fall einen Kabelbrand ein. :thumbup:

      Man kann in einem Forum Leuten vieles Empfehlen, dann sollte man sich aber auch mit der Materie auskennen und den Leuten die ganze Geschichte empfehlen.

      @Dayan89:
      Lass mal deine Steuergeräte auslesen, vielleicht hast du eines mit TFL Ausgang (z.b. das 3C8), dann kannst du Problemlos jede LED ohne Widerstände anschließen.


      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • @StraightShooter - Ich werd gleich morgen zu meiner Vw Werkstatt fahren und das prüfen lassen. Gut, dass ich das Projekt Nebelscheinwerfer auf Grund von Kurzurlaub auf Eis gelegt habe !


      --> DANKE ! :)