170ps CR in Golf V 105ps PD umbauen. was wird benötigt auser dem motor?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 170ps CR in Golf V 105ps PD umbauen. was wird benötigt auser dem motor?

      Hallo Leute, folgendes:
      iwie groß ist der Aufwand um den 170 ps CR Motor aus dem Golf 6 oder Scirocco in den Golf 5 105 ps PD einzubauen.

      Die Unterschiede CR und PD kenne ich ich bin selber Dieselschrauber bei MAN.
      hintergrund ist ob es ohne viel aufwand möglich wäre bei zB motorschaden einen neueren Motor einzubauen.

      das der Motor ansich reinpasst ist mir klar, aber wie siehts mit dem drumherum aus?
      ok , vorne größere Bremsanlage wahrscheinlich sogar andere antriebswellen.

      wie siehts mit dem 6 Gang Getriebe aus?
      -passt die Eingangswelle in den anderen Motor?
      -passt die Kupplungsglocke und die Kupplung selber an den Motor?
      -brauche ich ein anderes EDC Steuergerät oder kann man da bei Bosch ne andere Software aufspielen?
      -Motor Kabelstrang wird wahrscheinlich kein weg drum herum kommen, könnte man aber noch selber anfertigen/komplettieren/anpassen

      -brauche ich ein anderes Steigrohr/ Tankgeber, zwecks Kraftstoffvordruck?
      -brauche ich zwingend einen größeren LLK?
      -sind bei dem Motor zB die Klimaleitungen anders verlegt /Wasserschläuche / etc Anbauaggregate am selben platz oder anders eingebaut?
      -kann ich die Abgasanlage weiternutzen inkl. dem DPF?



      die Vorteile liegen ja auf der Hand: :D
      -Euro5 (weniger Steuern)
      -weniger Verbrauch
      -keine eingelaufenen PD Elemente mehr im Zylinderkopf
      -mehr Leistung/ keine verkokten PD elemente mehr beim 170ps Motor :thumbsup:
      -besserer Klang /kein Nageln wegen Voreinspritzung

      Also Leute, wie siehts aus? hat hier schonmal jemand sowas gemacht?

    • Golf 5 PD = WFS4 gg 4c
      Golf 5 bzw 6 CR = WFS 5 inkl komplett anderer Übertragung - UDS zu CAN

      Du brauchst minimum Tacho. Schlüssel, Motorsteuergerät (EDC17 zu EDC16) usw usw usw

    • WillyGo schrieb:

      Golf 5 PD = WFS4 gg 4c
      Golf 5 bzw 6 CR = WFS 5 inkl komplett anderer Übertragung - UDS zu CAN

      Du brauchst minimum Tacho. Schlüssel, Motorsteuergerät (EDC17 zu EDC16) usw usw usw

      also müsste ich mir einen motor suchen an dem gleich mal der komplette kabelstrang und das EDC Steuergerät hängt.
      meinst du die wegfahrsperre? ist es nicht möglich die paarbildung mit der alten instrumentierung und dem neuen edc steuergerät durchzuführen? was heißt UDS zu CAN? mein 105 PD hat schon CAN auch Diagnose über CAN
      BJ ende 2008
    • Gucci86 schrieb:

      ist es nicht möglich die paarbildung mit der alten instrumentierung und dem neuen edc steuergerät durchzuführen


      Nein. Und selbst WFS OFF kann in D nur einer den ich kenne. 8):D:P

      ? was heißt UDS zu CAN? mein 105 PD hat schon CAN auch Diagnose über CAN
      BJ ende 2008



      Schön das er CAN hat, der neue hat aber UDS... wenn Du es schaffst beide zu kombinieren - Respekt! :thumbup:
    • WillyGo schrieb:

      Schön das er CAN hat, der neue hat aber UDS... wenn Du es schaffst beide zu kombinieren - Respekt! :thumbup:
      Soweit ich weis ist das schon immer der Fall, da UDS nur ein Diagnose Protokoll ist das über den CAN Bus geschickt wird.
      oder belehre mich eines besseren. ?( wenn das so wäre müsste jedes noch so nebensächliche Stg das mit auf dem CAN Bus hängt auch UDS beherschen
    • Gucci86 schrieb:

      ( wenn das so wäre müsste jedes noch so nebensächliche Stg das mit auf dem CAN Bus hängt auch UDS beherschen


      na das ist ja simpel und dann ist der Umbau ja sehr einfach. :D Dann mach es und berichte von Erfolgen! :thumbup:


      PS: warum laufen dann G6 Tachos nicht im G5? :D:D:D:P:P:P ist ja NUR UDS zu CAN :thumbsup::thumbsup::thumbsup:
    • WillyGo schrieb:

      na das ist ja simpel und dann ist der Umbau ja sehr einfach. :D Dann mach es und berichte von Erfolgen! :thumbup:
      hab ich nie gesagt.

      WillyGo schrieb:

      PS: warum laufen dann G6 Tachos nicht im G5? :D:D:D:P:P:P ist ja NUR UDS zu CAN :thumbsup::thumbsup::thumbsup:
      zB wegen der nicht komplatiblen wegfahrsperre?

      UDS hat mit der Kommunikation zwischen den steuergeräten recht wenig zu tun,
      eher zwischen Diagnostic interface und den Steuergeräten

      auf die Wegfahrsperre kann ich verzichten, da gibts sicherere methoden, zB ein versteckter unterbrecher kontakt für die klemme 50.
      da kann der langfinger noch so viel wollen mit seinem laptop, wenn der anlasser nicht dreht, dreht der anlasser nicht ^^
    • zB wegen der nicht komplatiblen wegfahrsperre?


      Falsch. Wegen dem unterschiedlichem Protokoll. Aber was weiss ich schon.

      UDS hat mit der Kommunikation zwischen den steuergeräten recht wenig zu tun,
      eher zwischen Diagnostic interface und den Steuergeräten


      Wenn Du das sagst... Dann funktioniert die WFS ja doch, die ist nämlich ABWÄRTSKOMPATIBEL.

      auf die Wegfahrsperre kann ich verzichten, da gibts sicherere methoden, zB ein versteckter unterbrecher kontakt für die klemme 50.
      da kann der langfinger noch so viel wollen mit seinem laptop, wenn der anlasser nicht dreht, dreht der anlasser nicht ^^


      Ich kenne bisher nur einen in D der die EDC17 als OFF hat. Und der macht DIR DEINE sicher nicht aus. :P:D Weil dumm belabern lässt der sich nicht länger :D

      Ich habe aber den Eindruck Du weisst mehr wie ich. Von daher kommst Du sicher allein klar. Ich wünche Dir viel Erfolg bei Deinem Projekt :thumbsup:
    • WillyGo schrieb:

      Ich habe aber den Eindruck Du weisst mehr wie ich. Von daher kommst Du sicher allein klar. Ich wünche Dir viel Erfolg bei Deinem Projekt :thumbsup:
      Mein Gott sei halt net gleich eingeschnappt :P , ich hab doch geschrieben oder belehr mich eines besseren, :D ich schraub ja auch nicht bei vw.
      wobei das anscheinend auch nichts zu heißen hat wenn man bei vw in der werkstatt arbeitet. dann hat man wahrscheinlich erst recht zwei linke hände und zehn daumen.

      ich hab die infos mit dem uds auch nur aus der schnittstellen beschreibung, keine ahnung wie das dann bei vw letztendlich gehandhabt wird.

      und selbst wenn dann brauch ich halt ein neues KI dann gleich mit mfa, was soll der Geiz :P
    • Croatia83 schrieb:

      von:croatia83 hast du nen motorschaden oder warum willst du das umbauen?????
      AAAh ein Dieselschrauber
      Noch nicht :D
      mich interessiert einfach mal der umfang und was man dazu alles braucht,
      vielleicht krieg ich ja irgendwo so ein aggregat zu nem passablen preis, dann hätt ich auch so wieder was zu basteln

      vorbei sind die guten alten zeiten, wo man den 1,8er g60 noch an einem tag in den 2er golf klatschen konnte :thumbdown:

      WillyGo schrieb:

      Hatte ich geschrieben und Du ignoriert.

      Zitat
      Du brauchst minimum Tacho. Schlüssel, Motorsteuergerät (EDC17 zu EDC16) usw usw usw
      ich hab garnichts ignoriert, X/ ich hab gefragt ob das wohl wirklich nicht möglich sei, und das soweit ich weis das uds nur zur diagnose eingesetzt wird, wobei ich mir auch nicht zu 100 % sicher bin und dann isses auch schon höchst ironisch geworden :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gucci86 ()