Heckscheibenwaschanlage undicht

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Heckscheibenwaschanlage undicht

      Hallo, bei mir hat seit einigen Tage die Heckscheibenwaschanlage nicht mehr funktioniert, darauf hin habe ich die Heckklappenverkleidung demontiert und fest gestellt, dass das Kupplungsstück das vom Schlauch auf die Düse am Heckwischermotor geht gebrochen war.

      Damit bin ich heute dann zum örtlichen VW Hädler gefahren und hab ihm das Problem geschildert und hat mit ein neues kupplungsstück mit gegeben, das passte aber nicht identsch war mit dem original Teil das verbaut war.

      Also habe ich die neue Kuplung montiert und überprüft, ob alles dicht ist, anscheinend ist die Kupplung doch die Falsche sie passt zwar und sitzt auch fest drauf nur das Wischwasser spritzt neben der kupplung her.

      Hier noch ein Bild vom neune Kupplungsstück:


      Teilenummer ist 1J0 955 875 P

      Hat jemand evtl ne Lösung für mein Problem? Bin echt am verzweifeln.

      mfg
      marco1990

    • Was der Heini dir da gegeben hat ist für die vorderen Waschdüsen.
      Ich weiß jetzt auch nicht genau welches Teil bei dir abgebrochen ist.
      Das schwarze gewinkelte Teil welches durch den Motor zur Düse geht oder was ich nicht genau erkennen kann diese schwarze Schelle oder das Teil was genau an den Schlauch geht?

    • Hallo, habe mein Problem gelöst Kupplung war dicht das Röhrchen das durch den Wischermotor zur Düse geht ist abgebrochen und daher hat es durch das schwarze abgewinkelte Kunststoffteil an dem das Röhrchen sitzt heraus gespritzt.
      Habe aber leider nen Bosch Wischermotor verbaut und dafür gibt es keine Reperatursets laut VW also muss ich mir wohl nen neuen Wischermotor zulegen soll aber 124 € kosten!
      Habe jetzt erstmal denSchlauch für die Heckscheibe an der Pumpe abgezogen damit ich nicht aus versehen meine Heckklappe ernuet unter Wasser setzte.

      Oder habt ihr noch ne andere Lösung?

    • Ich würde mir einen gebrauchten Motor holen. Den solltest du schon für 50 Euro bekommen.
      Hab gerade bei e... geschaut, da gibt es sogar einen Neuen für 40,- Euro. Du solltest mal die TN deines alten Motors eingeben und dich dort mal umschauen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von canim ()