sekoM's Golf 4 1.6 Highline

  • Golf 4

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
  • sekoM's Golf 4 1.6 Highline

    Hallo Golf-Welt! :)

    Da ich seit März '11 nun auch endlich stolzer Besitzer eines VW Golf bin, möchte ich euch diesen natürlich nicht vorenthalten und mal kurz vorstellen. Gekauft habe ich ihn wie bereits erwähnt im März 2011, kurz nachdem ich die Zusage für meine Ausbildung hatte und mir dachte: Geld für die nächsten Jahre gesichtert, ein Auto muss her! Was es für eins wird, wusste ich von Anfang an. Ich musste lediglich schauen wie viel das Konto hergibt und habe gewartet bis ich was nettes gefunden hatte. Geplant ist bis jetzt nicht all zu viel, da ich noch Azubi bin und viel Geld für Sprit sparen darf, weil ich blockweise 12 Wochen lang 100 Km bis zur Uni fahren muss. (Duales Studium btw) :) Genug geschwafelt, hier mal ein paar Fakten und natürlich Fotos:

    Fakten

    - Baujahr: 1998

    - Motor: 1.6 (101 PS)

    - Ausstattung: Highline (Elektr. Fensterheber, Sitzheizung, ...)

    - Kilometerstand: 140.000

    Was gemacht werden soll

    - US GTI Rückleuchten

    - Außenspiegel in schwarz

    - Große Schramme vom Vorbesitzer an der Heckschürze machen lassen (Älterer Herr, der meinte man könnte sowas mit Farbe überpinseln. Na danke -.-) sowie kleinere Schrammen / Steinschläge von Hand ausbessern

    -Winterfelgen (rote Stahlfelgen samt Weißwandringe)


    *Bilder entfernt*


    Und so dachte ich mir das mit den Winterfelgen. Photoshop lässt grüßen:



    Gruß! :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sekoM ()

  • Das war ich auch schon am überlegen. Zurzeit habe ich ja noch Allwetterreifen drauf. Aber viele sagen ja, dass richtige Winterreifen trotzdem doch eine bessere Wahl wären. .. ;) Sonst zieh ich die Alu's auf die Winterreifen und die Stahlfelgen fahr ich im Sommer :)

  • Kann ich den anderen nur zustimmen - 1) Herzlich willkommen und 2) cooler Winterlook 8)

    Muss ich morgen gleich nachfragen, was solche Weißwandringe kosten. ;)


    Klar bist du schneller, aber ich fahr vor Dir! :P
  • Aloa allerseits! :) Nach längerer Abstinenz gibt's
    inzwischen wieder einiges zu berichten. Dafür muss ich zwar ein wenig ausholen,
    aber was muss das muss:


    Vor einigen Wochen war dann leider auch bei mir mal
    der Keilriemen fällig und schrie nach einem Wechsel. Gesagt getan, alles halb
    so wild. Leider ist mir dann beim Eintragen im Scheckheft aufgefallen, dass der
    Wechsel des Zahnriemens, der ja ca. alle 90tkm oder alle 5 Jahre fällig ist,
    nicht eingetragen war? ?( Meine nette Werkstatt
    wollte mir in Anbetracht der fehlenden Eintragung natürlich am liebsten sofort
    einen neuen einbauen, was ich ihnen auch nicht verübeln kann. Jeder muss nun
    mal sein Geld verdienen :D
    Da ich aber nichts überstürzen wollte, habe ich ein

    wenig geforscht und die Nummer des Vorbesitzers rausgesucht. "Einfach mal
    gucken" wie das Ding so aussieht geht ja leider nicht so schnell :D
    Vorbesitzer angerufen, welcher mich dann auch recht
    freundlich über das Auto aufklärte. Die Frage, warum er das Auto verkaufte,
    konnte ich mir dann auch nicht verkneifen. Alles gut: Familienzuwachs, da
    musste dann was größeres her. Markentreue ebenfalls bewiesen, es wurde ein
    Touran :D
    Da ich aber nun Wert auf ein lückenloses Scheckheft
    lege, wollte ich doch versuchen ob ich das Ganze wohl nachtragen lassen könnte.
    Gemacht wurden die Wechsel bei einer größeren Kette, deren Namen ich jetzt hier
    nicht nennen will. Ihr könnt es euch eh denken :P Die waren auf mein
    Fragen hin allerdings nicht so begeistert, wollten mir keine Auskunft geben und
    sagten noch, dass sie Rechnungen nie länger als 1 Jahr aufbewahren. Schade
    bloß, dass ich den ganzen Kram in der Schule hatte und weiß, dass sie das
    mindestens 10 Jahre müssen. Ich machte mich also auf den Weg und habe nochmal
    persönlich, wenn auch nicht ohne Schummeln, nachgehakt. Diesmal war der
    Vorbesitzer mein Onkel, der leider ein wenig vergesslich war :D Ich durfte
    sogar bis an den Pc neben dem netten Mitarbeiter und da stand dann die schöne Zahl,
    die mir 500€ ersparte: Wechsel bei 88.000 Km.

    Soweit zur kleinen Story :D Nebenbei haben sich meine
    Pläne auch ein wenig geändert. ..

    Die Idee mit den Rückleuchten ist verworfen. Die
    Außenspiegel sind nach hinten gestellt. Die Schramme soll nach wie vor im
    Frühjahr ausgebessert werden. Heute habe ich mir außerdem Sticker für die Heck-
    und Seitenscheibe bestellt. Freitag hole ich meine neuen Winterreifen samt
    schwarzen mit einem weißen Zierrand versehenen Stahlfelgen ab :) Mal sehen wie
    das ausschaut. Bilder folgen. Erst nur kleine Veränderungen, bin ja auch nur
    (bezahlter) Student :D Und wie sagt man so schön? Mühsam ernährt sich das
    Eichhörnchen. Außerdem träume ich auch nach meiner Ausbildung von einem schönen
    6er. In diesem Sinne ;) !!