Golf III und die Benzinpumpenstromleitung

    • Golf 3

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf III und die Benzinpumpenstromleitung

      Hi.
      Ich habe mich gerade frisch angemeldet, um mal ein wenig mein Leid zu klagen und um einen guten Rat einzuholen.
      Was habe ich mit meinem Golf nicht für Scherereien in letzter Zeit gehabt...
      Es fing damit an, dass er immer wieder ausging, aber beinahe sofort wieder startete. Bis er plötzlich keinen Mucks mehr machte.
      Gegenmaßnahmen: Komplette Zündung neu, Manschette des Einspritzers ausgetauscht, Zündspule ausgetauscht, und als es davon nicht besser wurde, neue Zündspule gekauft. Benzinpumpe gewechselt, zwei Relais (lt. Werkstatt) ausgetauscht, neue Batterie, neuer Benzinfilter.

      Langer Rede kurzer Sinn: Er rollt wieder und schnurrt wie ein Kätzchen, aber nur durch ein gefährliches Provisorium. Ein Elektriker hat mir einen Bypass von der Kofferraumbeleuchtung auf die Benzinpumpe gelegt. Somit sollte alles einfach und klar sein, aber jetzt kommt der Clou: Die Benzinpumpe alleine mit Strom zu versorgen bringt gar nichts. Auch die eigentliche Stromzufuhr für die Benzinpumpe muss unter Strom gesetzt werden, sonst kommt kein Benzin in den Motor und geht nur auf einen ewigen Kreislauf...
      Wie gesagt, wenn die Leitung ebenfalls Strom hat, läuft der Wagen so geölt, wie ich es gewohnt bin, und er geht auch nicht "nur mal kurz" aus. Der Verdacht liegt nahe, dass eines der Relais Zicken macht, weil beim Basteln auch die Zündanzeige zwischendurch nicht eingesetzt hat. Als ich einfach mal nur Beiträge recherchierte, verwies jemand mit einem ähnlichen Problem auf das Relais des Steuergeräts.

      Da ich Fahrzeugtechnisch ein absoluter Noob bin, und das Wissen da oben erst durch den ganzen Ärger erworben habe, möchte ich gerne fragen, ob und welches Relais es sein könnte. (Position wäre auch nett zu wissen. Wie gesagt, ich bin ein Noob.^^)Ich wäre überglücklich, einfach ein funktionierendes Relais bei eBay zu schießen und den Ärger hinter mir zu lassen.

      Danke im voraus für jede Antwort.

      Ace


      P.S.: Sorry, wenn es so einen Thread schon gibt. Aber mein Problem ist ja schon was eigenes. ^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AceKaiser ()