Marder Schutz!!!!!!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Marder Schutz!!!!!!!

      Servus Jungs,

      ich habe ein dickes prob.
      schon vor 2 wochen hatte ich ein marderattack,der drecksviech hat die kühlerschläuche abgebissen!!
      danach wurde von der adac empfohlen das ich mein motorbereich bissl wasche,hatte ich auch gemacht,hatte 2-3 wochen ruhe und heute habe ich gemerkt das er meine dämmatte zerfätzt hat!!!

      was könnt ihr mir emphehlen????

      grüße

      emre

      Fehlendes Tuning wird durch Charme ersetzt

      Gruß yaz67
    • Moin,

      sprüh den Motorraum mal mit nem Parfum ein, das überdeckt den Mardergeruch und die kleinen Nager geben ruhe.

      Es ist nämlich nie der erste Marder, der randaliert, sondern der zweite der sich über den ersten Marder aufregt und wilde Sau spielt.

      Gruß

      I'm not low but faster than you...

    • Moin,

      Klostein ist nicht zu empfehlen, da dieser sich auflösen kann und im schlimmsten Fall Motor oder Getriebe angegriffen werden.

      Hatte letztens nen Lehrgang im VZ von VW, da stand ein Getriebe was ein Loch in der Glocke hatte, da so ein Klostein am Hauptbremszylinder befestigt war und die Suppe von da aus aufs Getriebe getropft ist und ein Loch reingefressen hat.

      Alternativ gibt es von VW ein Marderschutzsystem, sieht aus wie Besenteile, die an alle Öffnungen unterm Motorraum geschraubt werden.

      Gruß

      Edit: Hiermal ein Link.

      I'm not low but faster than you...

    • Musst nur drauf achten das du es nicht in die Nähe der Luftansaugung fürn Innenraum sprühst, es sei den du magst es im Auto riechen ;)

      I'm not low but faster than you...

    • Leg am besten einen alten Wäscheständer unter den Wagen oder ein Gitter o.ä.
      Die Viecher laufen wohl nicht über Gitter - bei mir war nach 2 Marder besuchen mit nem Wäscheständer unterm Auto Ruhe.

      Nur nicht vergessen das Ding vor dem losfahren wieder unter dem Auto weg zu räumen :)

    • Nachdem ich zwei mal friedlichen Besuch von genannten Nager hatte, habe ich mir ein Metallgitter gebastelt, welches ich unters Auto lege (solange der Wagen daheim steht). Wo der Mader nicht hin kommt kann er nichts kaputt machen lautet dabei meine Devise. Da ich auswärts bislang nie Probleme mit dem Mader hatte bin ich zufrieden mit der Lösung als solche zufrieden, wobei es nervig ist vor jeder Fahrt das Gitter weg zu ziehen.

      Parfüm alleine würde ich nicht vertrauen, einmal vergessen nachzusprühen und schon hat man das Tier wieder im Auto. Vorher müsste man auch mal ordentlich den Motorraum reinigen, um den Geruch schon mal los zu werden. Würde hierfür eine 1:4 Mischung mit All Purpose Cleaner empfehlen.

      Ich denke die beste Lösung ist immer noch das VW System, aber meines Wissens wollen die für ein paar Kleinteile gleich mal 300€ haben, was schon ein stolzer Preis ist.


      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • erstmal motorbereich morgen schön waschen und dan mit parfüm einsprühen,bei autechna für 30€ ultraschaalllll piepser kaufen!!!
      das mit dem gitter soll die beste variante sein aber habe kein privat parkplatz!!!!

      Fehlendes Tuning wird durch Charme ersetzt

      Gruß yaz67