Entriegelunghebel, Motorhaube

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Entriegelunghebel, Motorhaube

      Monse,

      wer von Euch hat ne Idee oder ne Teile Nr.

      Wollte gestern meinen Ölstand prüfen, habe an dem Enriegelungshebel der Motorhaube gezogen und hatte ihn in der Hand :cursing:

      Jetzt hälter dieser nicht mehr, sprich die Nase ist gebrochen.

      Gruß

      Jens

    • Im Ver gabs den wohl in Satinschwarz 9B9 oder?

      Buffer overflows are Mother Nature's little reminder of that law of physics that says: if you try to put more stuff into a container than it can hold, you're going to make a mess.

    • Nur so am Rande, du weißt aber, dass der nicht zum ziehen ist oder? Du musst ihn nach oben an die Haube drücken. Solls ja geben, dass es Jemand nicht weiß also nicht falsch verstehen! :thumbup:

      Youtube - Kanal: youtube.com/user/supapeda
      Nachdem Winter kommen Auto- und Motorradvideos dazu :D
      Gerne abbonieren und teilen

    • ja das ist klar :thumbsup:

      Es ist halt blöd gelaufen. der Hebel ist ganz. Die Nase die innen drin sitzt ist gebrochen. Sprich ich brauche das Bauteil was an der Karosse verschraubt ist. Die Haube läßt sich zwar noch öffen. Man darf eben nett den Hebel verlegen 8o

      Gruß