ehem. Diesel Endopf unterm Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • ehem. Diesel Endopf unterm Benziner

      Was sollte man beachten, wenn man einen Endtopf eines Diesels unter einen Benziner baut. Meine nicht wegen ABE oder so sondern vielmehr die Tatsache dass der doch total verrusst ist!

    • Also in der Regel verbaut man Sportauspuffanlagen, ja wegen der Optik oder dem Klang?!
      Naja un wenn ein Kumpel eine Anlage aufgrund einer Heckschürzenänderung verkauft, dann kann man ruhig zuschlagen!
      Vorausgesetzt die Anlage ist nicht lange bzw. nicht viele KM gelaufen!

    • hab immo genau das gleiche:

      meine bastuck komplettanlage ist nu 8 monate alt, habe nu den esd gegen den je-design-duplex esd getauscht, der war vorher längere zeit auf nem diesel.

      kann es sein, dass die erstmal doch noch arg stinken?

      was die haltbarkeit angeht, sollt ich mir doch eigentlich keine sorgen machen müssen,oder? ist ja schließlich beides edelstahl.

      und was das ausbrennen nach einiger zeit im betrieb angeht : bei dieseln geht das doch net, weil die abgase net heiss genug sind, richtig? also könnte doch der gestank auch davon kommen, dass die anlage bei mir jetzt erstmal richtig freigeblasen wird, oder?

      oder sollte ich doch lieber wieder meinen bastuck esd montieren ... ?(


      Golf V GTI Editon 30 / Passat 2.0 Edition One / Corsa D OPC
    • Hi, Also es macht überhaupt nichts wenn du den Auspuff vom Diesel nimmst. Genauso wie es andersrum keine Probleme macht. Der Diesel Auspuff setzt sich ja nicht nach einer Zeit zu, denn sonst würden die TDI´s ja alle nach der Zeit nicht mehr fahren, aufgrund verstopfter Auspuffanlagen. Sicher lagert sich Ruß ab im Auspuff, aber der Brennt sich wieder Frei durch die Erhitzung im Abgassystem. Den einzigen unterschied zum Benziner ist die Rußproduktion und die entstandenen Stickoxide.

      Grüsse Marcel

    • Siehst du Oliver! Haben wir richtig geschätzt. Und der Gestank denke ich kommt davon das er noch nicht ganz dicht ist.

      Hast schon mal beide Endrohre zugehalten?!Dann müßtest du eigentlich hören ob er dicht ist.

      Du texte mal per PN die aNNa hier im Forum an. Die fährt auch nach Kassel und sucht glaube ich noch jemanden dem se hinterher fahren kann...

      ... Leistung? Kann man nie genug haben .... :D