Mal ne dumme Frage ......

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Mal ne dumme Frage ......

      Wie schon die Überschrift verrät hab ich mal ne dumme Frage: ( Ja ich hab die Suchfunktion benutzt aber nichts gefunden :D )

      Darf ich auf meinem 1.4er alle Felgen fahren die mal auf einem 5er Golf erlaubt waren?
      Angenommen ich würde mir jetzt die Felgen vom GTI holen, erlaubt? , muss ich da was im Fahrzeugschein nachtragen lassen?, und ab wieviel Zoll siehts ohne Tieferlegung sch.... aus?

      liebe Grüße :)

      "Ein vorsichtiger Fahrer ist einer, der nach beiden Seiten schaut, wenn er bei Rot über die Kreuzung fährt."

      Ralph Marterie

    • es kommt ganz drauf an....

      die GTI felgen sind zB nur in Kombination mit dem VW Sportfahrwerk eintragungsfrei.
      falls du das eben nicht hast, dann musst du sie per einzelabnahme eintragen lassen.

      und ich würde sagen bis max 17 Zoll kannst du ohne Tieferlegung fahren, größer sieht dann schon nicht mehr schön aus!

      mfg.

      MfG. Chrischan

    • Also die 18 Zoll Charleson (Individual Felgen) sind nur in Verbindung mit dem 15 mm Sportfahrwerk zugelassen.
      Hat VW und auch der TÜV glaub mal gesagt. Ansonsten unterscheiden den 1.4er ja nix von den anderen Gölfen :D
      Da diese "Regelung" jedoch für jedes Golf-Model gilt, würde ich auf deine Frage prinzipiell mit "JA" antworten :)

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • Also passiert mir nix wenn ich mir jetzt einfach die 18 Zoll Charleston Felgen drauf mach ohne vorher beim TÜV gewesen zu sein?!?!

      ( wehe ihr sagt mir jetzt was falsches! ich bin noch in der Probezeit :D )

      "Ein vorsichtiger Fahrer ist einer, der nach beiden Seiten schaut, wenn er bei Rot über die Kreuzung fährt."

      Ralph Marterie

    • Aber bei meinem alten 4er standen meine 205/55 R16 Reifen auch nicht im Fahrzeugschein und es war erlaubt!?!?!

      "Ein vorsichtiger Fahrer ist einer, der nach beiden Seiten schaut, wenn er bei Rot über die Kreuzung fährt."

      Ralph Marterie

    • ...es kommt drauf an: bei einigen eintragungsfrei, bei anderen nicht. Garantiert.

      Ich musste bei meinem 2004er-Sportline die 18"-Detroits eintragen lassen, trotz Sportfahrwerk. Wirklich sicher sein kannste dir nur, wenn dein Golf mit 18"-Schlappen das Werk verlassen hat, sonst musste das ergründen. Quellen hierfür sind die EWG-Papiere oder auch der TÜV/Dekra/Küs usw...die haben Zugriff auf eine Datenbank. Zumindest mein VW-Händler konnte mir diese Info nicht mit Gewähr geben.

      Grüße,
      H-H

    • Super Danke :thumbsup:

      Ok aber so eine EWG Bescheinigung hab ich nicht, dann muss ich wohl mal in meine Papiere schaun und hoffen das was drinsteht...

      "Ein vorsichtiger Fahrer ist einer, der nach beiden Seiten schaut, wenn er bei Rot über die Kreuzung fährt."

      Ralph Marterie

    • Du kannst diese EWG (COC) Bescheinigung bei VW beantragen, falls es das erste mal ist dann ist diese COC-Bescheinigung sogar kostenlos.
      Habe das bei meinem Golf auch so gemacht, vor allem weil in dieser COC-Bescheinigung ja auch alle erlaubten Rad/Reifengrössen drin stehen.

      Schau mal hier nach, da kannst Du die Bescheinigung beantragen:

      coc.volkswagen-logistics.de/jc…_strutsAction=!2flogin.do

      Einfach anmelden und dann bekommst Du sie nach ein paar Tagen zugeschickt :)

      Gruß Andreas