Woher Vielzahlnuss für Lenkradtausch oder beim Händler tauschen lassen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Woher Vielzahlnuss für Lenkradtausch oder beim Händler tauschen lassen?

      Hallo Freunde,

      ich möchte die Tage mein normales 3-Speichen-Lederlenkrad gegen das Mufu-GTI-Lenkrad tauschen.
      Lenkrad, Kabel und passendes Steuergerät habe ich schon hier liegen.
      Habe gelesen, dass man für die Demontage des Lenkrades die Vielzahnnuss M12 braucht.
      Wo bekomm ich die denn her, muss ich mir die extra kaufen, wenn ja wo und wie teuer ist die denn wohl?

      Ich glaube ja kaum, dass mir der Freundliche die Nuss ausleiht, da die bestimmt wollen, dass man den Wechsel durch die machen lässt. Wie teuer wäre das dann wohl? Und wäre es vielleicht besser das beim Freundlichen machen zu lassen als selbst daran rumzufummeln, wegen dem Airbag, etc? Da wäre dann ja auch die Frage, ob die auch die Codierungen machen/können?! Was Lenkräder angeht hat sich der Freundliche bisher meiner Erfahrung nach nicht mit Ruhm bekleckert was Wissen und Erfahrung angeht.


      Vielen Dank für eure Hilfe.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Schma ()

    • Nutzfahrzeughalter schrieb:

      Schma schrieb:

      Wo bekomm ich die denn her

      Schon mal was von Baumarkt oder Werkzeughandel gehoert? Sowas gibt es ab ca. 5 EUR.



      Schön wärs, Im Baumarkt gibt es die nur im kompletten Nusskasten ab 40 Euro und im Werkzeughandel gibt es den einzelnen Schlüssel ab 15 Euro.

      @Schma ... kauf ihn bei ebay, günstiger gibts den nirgendwo
    • ganz ehrlich ich glaube der Freundliche lacht dich aus wenn du dir ne M12 Vielzahn Stecknuss leihen willst. Die Bekommst du im Netz mit Versand für ca. 10 € und wenn der fragt für was du die brauchst sollte er sie dir auch nicht mehr geben. Ich muss auch ein wenig schmunzeln, die 10 € sind ja ein Witz im Verhältnis dazu was du für´s GTI MUFU Lenkrad bezahlt hast.
      Wenn ich deine Fragen zm Thema so höre, ist es wohl besser du läßt das Lenkrad in ner Werkstatt tauschen. Das sollte wohl nicht mehr als 40€ kosten (nur Lenkrad). Musst du mal im Forum suchen, ein paar User haben das schon in der Werkstatt machen lassen und auch Preise dazu genannt.
      Für´s Freischalten findest du hier mit Sicherheit einen User der das kann und macht.

    • Finds immer wieder geil wenn ich das lese... ich hab meine für 4,99€ inkl. Versand im Ebay bestellt.

      Naja hauptsache die Leute wissen wo sie ihre Autos kaufen können. :D

      Gruß
      Flo

    • Sorry wenn die Frage dumm rüberkam, denn das es die bei ebay gibt ist mir sehr wohl bewusst, aber ich hab gedacht so n Ding findeste überall um die Ecke, fährste also mal eben los und holst es, hab dann aber das mit den Baumärkten auch festgestellt. War in 4 unterschiedlichen und KEINER hatte die einzeln. Von daher wollte ich einfach nur wissen ob es auch ne Alternative zu ebay gibt, mehr nicht.
      Aber anscheinend nicht, jetzt bin ich schlauer.
      Was den Einbau in einer Werkstatt angeht, dann darf mans wohl nicht beim :) machen lassen. Da kommste mit 40 Euro nicht weit. Ist zwar nicht nur der Tausch des Lenkrades, sondern auch des Steuergerätes und die Codierung, aber sage und schreibe 270 !!!!! Euro dafür haben wollen ist ja wohl mehr als n Witz!!!!
      Was solls, selbst ist der Mann, und mit den Anleitungen die man hier im Forum findet wird es schon hinhauen.

    • chrischan schrieb:

      Mache ich auch immer so, bei spezial werkzeug, gehe ich zum :) um die ecke und leih mir das einfach aus ;)
      einfach mal nett fragen!

      Das kann klappen, wenn man dort bekannt ist. Nur wenn ein voellig Unbekannter vorbei kommt, sieht das meist schlecht aus. Verstaendlicherweise verleiht auch nicht jeder teures Werkzeug.
      Und so einen Kasten fuer 40-50 EUR kann man sich auch mal zulegen, sowas kann man oefters mal gebrauchen.
    • also ich hab mein lenkrad auch schon so 3-4 mal abgehabt... ist alles alleine machbar... wenn du das lenkrad öfters abbaust, solltest die schraube auch mittauschen!! Steht so im Elsa ;)

    • @gtsports : das Lenkrad selbst darfst du austauschen nur mit dem Airbag darfste nicht herum experimentieren höchstens du hast nen Airbagkrus. Aber wie will man es nachweisen ob es schon drin war oder obs der freundliche gemacht hat oder sonnst wer.

    • Olly schrieb:

      @gtsports : das Lenkrad selbst darfst du austauschen nur mit dem Airbag darfste nicht herum experimentieren höchstens du hast nen Airbagkrus. Aber wie will man es nachweisen ob es schon drin war oder obs der freundliche gemacht hat oder sonnst wer.


      naja ich wunder mich nur,sonst kommen hier ständig die moralapostel aus ihren ecken,hier komischerweise nicht.
    • Du musst aufpassen das du dir keine Vielzahn Nuss kaufst,


      sondern ein Vielzahn Bit:


      gruß

      Fahrzeughistorie:
      Opel Corsa B - 45 ps - 08/2005 bis 02/2009, VW Golf V - 105 ps - 02/2009 bis heute, Fiat Punto 176 - 54 ps - 07/2010 bis 08/2010, VW Polo 6N- 54 ps - 09/2010 bis 06/2011, Audi A1 - 86 ps - 07/2011 bis heute, BMW E36 - 113 ps - 10/2011 bis 07/2012, Rover 214i - 75 ps - 07/2012 bis 12/2012, BMW E36 - 150 ps - 12/2012 bis heute


      Mein Auto hat im Leerlauf mehr Drehmoment als deiner im ganzen Drehzahlband ;)