Alles eine Frage der Achslast

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Alles eine Frage der Achslast

      Hallo Zusammen,

      es gibt ja beim Golf V zwei unterscheidliche Achslasten:

      Einmal bis max. 1030 und einmal bis max 1040 kg.

      Kann ich in einem Wagen mit einer zulässigen Achslast von 1030kg auch die anderen federn fahren?
      Bestimmt nicht, sonst würde es nicht zwei unterschiedliche Achslasten geben. aber machen 10 kg denn soviel aus? Man fährt den wagen ja eh selten vollbeladen und da stören 10 kg doch nicht wirklich.

      Bin mal auf eure meinungen gespannt.

      VG Daniel

    • Normal oder Variant? Weil meiner hat ne max. VA-Last von 1110 kg...

      Golf 5 2.0 TDI DSG[/align]
      geringfügige Modifikationen :D