Gewinde Reperatur ??? für Bremssattelbefestigung vorne ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Gewinde Reperatur ??? für Bremssattelbefestigung vorne ?

      Moin Moin
      ich habe Folgendes Probelm ich wollte eben bei meinem 1,9 Tdi die Beläge Wechseln
      und da ist mir aufgefallen das die eine schraube vom Bremssattel nicht mehr greift ....(schraube war voller metall vom gewinde des Trägers )
      Hab nun m10 in dem Träger geschnitten und metall auf die schraube aufgeschweißt und m10 wieder darauf geschnitten !!
      gibt es ne möglichkeit (helicoil..etc) das gewinde im Träger wieder passend für ne neue schraube zu machen oder muss da ein neuer Träger her ?? :cursing:
      Mfg Haschke

    • Ich gehe mal davon aus, dass es anfangs M8 war, welches du nun auf M10 geschnitten hast?

      Dann ist ein Helicoil nicht mehr möglich, da das Material fehlt, sodass nurnoch ausschweißen und neues M8 Gewinde schneiden, oder neuen Träger kaufen hilft, wobei ersteres in meinen Augen an Teilen der Bremsanlage tabu sein sollte!

    • Dann vermutlich M10 Feingewinde und du hast M10 Iso nachgeschnitten, dann wäre die Reparatur mit einem Helicoil möglich, jedoch vermutlich nur als Iso Gewinde.

      Ich rate dir zu einem neuen Träger, wäre mir an der Stelle zu riskant.

      MfG