Typische Rost- und Problemstellen Golf 2/3

    • Allgemein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Typische Rost- und Problemstellen Golf 2/3

      Servus!
      Hab mich jetzt extra hier im Forum angemeldet um euch diese Frage zu stellen:
      Und zwar, gibt es am Golf 2 und 3 typische Roststellen, die an beiden Fahrzeugen vorkommen? Hab gestern einen angeboten bekommen vom Arbeitskollegen, allerdings erst auf der Heimfahrt... der Golf stünde wohl auf unserem Hof und ich seh da jeden Tag einen Golf 2, der nur auf dem Hof bewegt wird, der der Farbe entspricht, wie er mir angeboten wurde. Ich bekomme allerdings erst Montag zusehen ob es dieser wirklich ist und da wollte ich mich mal Informieren worauf ich so achten muss am Golf 2 und 3. Besonderst wegen Rost und typische Schwachstellen :)

      Ich danke euch schonmal im vorraus!

    • Beim 2er weiss ich es nicht aber wenns ein 3er sein sollte :

      Heckklappe (bei der Scheibendichtung)
      Schweller (meist Wagenheberaufnahmepunkte)
      Tankverschluss
      Stopfen am Unterboden neben den Schwellern
      Kotflügel meist wenn Radlaufverbreiterungen montiert sind

    • Hey danke für deine fixe Antwort :) Dacht ich mir schon, das es so sein wird, wusste allerdings nicht :)

      Weiß echt niemand irgendwas am Golf 2 ? Ich mein soo Rostfrei kann der ja nu nicht sein :O

    • Moin,

      beim 2er sind es in etwa die gleichen Stellen.

      Bei den ersten Modellen vom 2er gabs auch noch Probleme mit den Endspitzen und falls vorhanden am Schiebedach, wobei das für alle 2er gilt.

      Frag doch einfach mal nen Altgesellen bei dir auf der Arbeit ;) der müsste das wissen.

      Gruß

      I'm not low but faster than you...

    • Njoar, aber kommt immer besser, wenn man nen bisschen Ahnung hat, somal es ja für mich als Lehrling nicht schadet sowas zu wissen :) Anschauen tu ich den ja dann in einer Pause und bei uns ist die Auftragslage so, das man sehr wenig bis garkeine Zeit hat zum labern...

      Deswegen frag ich euch ja :) Ausserdem ist das ja nicht verboten und ihr scheint auch ganz nett zu sein :=)

    • GOLF 2

      tankstutzen
      - dome vorn und hinten
      - spritzschutzwand motorraum
      - frontträger rechts / links
      - radläufe (besonders wenn plasteverbreiterungen drauf sind)
      - vordere kotflügelecken zum schweller hin
      - hintere schwellerecke (wo die plasteecke) drauf ist
      - schweller allgemein
      - heckklappe an den bekannten und genannten stellen
      - bodengruppe hauptsächlich an den schweißnähten der verstrebungen
      - stück zw. frontscheibe und motorhaube (ausgehend vom scheibengummi)
      - an den scheibengummis allgemein
      - türen im bereich der mittleren leisten (ausgehend von den clips-punkten)
      - heckblech im bereich abschlepphaken
      - im innenraum die querschweißnaht im hinteren fußraumbereich (wenn man drin sitzen würde etwa dort wo die ferse wäre, querrüber)
      - die vordere halteblech von den sitzen samt querstrebe

      sind nur einige wichtige punkte wo es gern rostet bzw. wo ich regelmäßig nachgucke, ausgehend davon das keine grundsätzlichen vorbeschädigungen vorhanden sind oder waren