Zentralverriegelung - nachrüstung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Zentralverriegelung - nachrüstung

      hey !!
      habe leider keine Zentralverriegelung und wollte sie jetzt nachrüsten!
      wie soll ich die module den befestigen ?? mein Kollege meinte das er sie angeschweißt hat...

      habt ihr irgendwelche Tipps ??
      im weiteren wo bekomm ich gute Ware her, bzw. wer kann mir etwas empfehlen ???

      thx
      MFG
      rik

    • RE: Zentralverriegelung - nachrüstung

      Hallo Leute,
      ich habe auch am Wochenende vor mir eine Zentralveriegelung einzubauen. Hab jemand von euch ein Bild oder ne Anleitung wo genau man die Motoren montieren muss. Ich habe keine Lust mit der Türverkleidung in gefecht zu kommen. Der Abstand zwischen Türverkleidung und der Tür ist enorm klein.

    • Na da wünsche ich euch mal viel Glück mit der Nachgerüsteten Zentralverriegelung.
      Mein Ehemaliger Golf III hatte auch eine Nachgerüstete. Ach was sag ich bestimmt 3.
      Es gab immer nach gewisser Zeit probleme das mal die
      eine mal die andere Tür nicht richtig ging usw usw.
      Seit dem nie mehr einen Wagen ohne Werkseitige Zenralverriegelung.

    • Stimmt die ZV zum nachrüsten ist meist qualitativ
      nicht so gut, wie die ab Werk.

      Gruß
      Feldi

      bash schrieb:

      beim nächsten tuning treffen of life einfach den stick presenten. mal gucken wer schneller ready to splash ist :thumbsup:
    • Hab jemand von euch denn nicht ein Bild oder ne Anleitung wo genau man die Motoren montieren muss. Es ist jetzt wirklich dringend, da ich heute damit anfangen wollte.

    • Hi

      so weit es mir bekannt ist werden die ZV Motore einfach an die Zugstange für die Türpins geschraubt. Befestigt wird der Motor dann mit Blechschrauben am Aggregateträger (also das Ding wo die Führung der Festerscheibe angenietet ist)

      Würde aber auch sagen, dass man sich die orginale besorgen sollte, ist zwar nicht gerade günstig. Aber beim Verwerte sollte man einen guten Preis bekommen (pro Türschloß 40 EUR),dann noch das Steuergerät und Kabelbaum nach Stromlaufplan bauen...

      ?(?(?( Bitte nicht schlagen ?(?(?(

    • Auch wenn die Rückleuchten von FK nicht besonders
      toll sind, bei den ZV hab ich bisher noch nicht negatives gehört. Die sind auch relativ günstig.
      Kann Dir da mal nen Preis mailen wenn Du willst.

      Gruß
      Feldi

      bash schrieb:

      beim nächsten tuning treffen of life einfach den stick presenten. mal gucken wer schneller ready to splash ist :thumbsup:
    • Hey bin neu hier und hatte das selbe Prob!

      Hab bei VW nachgefragt und die haben alle die selben Preise! Ich musste für das Nachrüsten bei nem dreitürer Golf IV 189€ bezahlen mit FB! Ich hab dann noch den normalen Schlüssel in nen Klappschlüssel umbauen lassen das hat noch ma 40€ gekostet! Aber das System is jetzt top! Mit Blinkeransteuerung das Schiebedach geht zu wenns auf is! IS alles bstens kanns nur empfehlen!


      Golf IV ist die Macht!
      Lysander

    • Original von Lysander
      Ich musste für das Nachrüsten bei nem dreitürer Golf IV 189€ bezahlen mit FB!

      VW spinnt doch ich habe mir vor ´nem Jahr einen Kostenvoranschlag für das nachrüsten einer Zentralverriegelung gemacht. Die wollten wirklich 260 Euro dafür haben. Halloooo 8o .