Bremsklötze extrem ungleichmäßig abgenutzt....

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Bremsklötze extrem ungleichmäßig abgenutzt....

      Als ich vorhin durch zufall auf meine Bremsen geschaut habe, dachte ich ich spinne ;(

      Aber seht selbst:

      s7.directupload.net/file/d/2618/axavvplc_jpg.htm

      s1.directupload.net/file/d/2618/k6h6swdt_jpg.htm

      Die Bremslötze sind unten circa 3mal so dick wie am anderen Ende oben.... :?::!:

      erschlagt mich wenn das auf den Bildern alles normal aussieht :D

      Bitte helft mir, hab nämlich ein sehr mulmiges Gefühl beim fahren ;(

      "Ein vorsichtiger Fahrer ist einer, der nach beiden Seiten schaut, wenn er bei Rot über die Kreuzung fährt."

      Ralph Marterie

    • Völlig normal.

      Die Beläge sind von Hersteller in Rotationsrichtung vorne und hinten stark angeschrägt
      um das Einlaufen zu erleichtern und Quietschen zu vermeiden.

      Also bitte keine Panik.

      Gruß, Holger :whistling:

      GTI MkV uni schwarz - Interlagos - 2 t.
      Ablagep. Climatr. GRA MAL E-MFA RCD510 Spiegelp. Winterp.
      Xenon Detroit 19" Supersprint MSD S3 VA H&R Stabis SachsPerformance GW WALK
    • Das mit dem auslachen war ja auch nicht wirklich ernst gemeint.. ;)

      Dass ihr hier niemanden auslacht und immer sehr hilfsbereit :thumbsup: seit weiß ich doch :D

      "Ein vorsichtiger Fahrer ist einer, der nach beiden Seiten schaut, wenn er bei Rot über die Kreuzung fährt."

      Ralph Marterie

    • ist alles in Ornung so, keine Bange. Diese Anschrägung dient aber auch zum erkennen der Verschleißgrenze. Wenn die Klötze an der Schräge ganz oben angelangt sind, sollte man sie wechseln.

    • TDI_tommy schrieb:

      ist alles in Ornung so, keine Bange. Diese Anschrägung dient aber auch zum erkennen der Verschleißgrenze. Wenn die Klötze an der Schräge ganz oben angelangt sind, sollte man sie wechseln.



      Das würde ich so generell nicht unterschreiben.
      Gruß, Holger :whistling:

      GTI MkV uni schwarz - Interlagos - 2 t.
      Ablagep. Climatr. GRA MAL E-MFA RCD510 Spiegelp. Winterp.
      Xenon Detroit 19" Supersprint MSD S3 VA H&R Stabis SachsPerformance GW WALK