Originales Hecksystem nachrüsten..

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Originales Hecksystem nachrüsten..

      Moin Moin,

      wollte in meinen Golf ein originales Hecksystem für G kaufen...

      Hat VW da was in Angebot und am besten mit Kabeln und so???

      Habe nen 3-Türer und seit dem ich mein RCD 310 hab, schmeißt er immer Fehler aus, da er ja hinten keine Boxen findet...

      Und vom Klang würde ich mir halt auch mehr wünschen...

      Soll aber nicht übertrieben sein..

      Weißt da jemand was??? Danke im voraus

      Gruß Adrian



      Die StVO behindert meinen Fahrstil.... :D
    • Klang? dann lass das RearSystem am besten ganz weg ... entgegen der weit verbreiteten Meinungen "je mehr,desto besser" ist es idR allerdings so, dass durch eine zusätzliche Beschallung von hinten die Bühne, sofern es im Originaltrimm überhaupt als solche zu beschreiben ist, nur noch mehr verzerrt.

      ich weiß nicht, was du dir von LS`in den hinteren Türen versprichst. sofern du nicht dauerhaft mit Familie unterwegs bist & alle mithören lassen möchtest, halte ich eine derartige Nachrüstung für nicht sinnvoll.

      und ja, Fehlermeldung gibt es natürlich, wenn du von 210 auf 310 umgestiegen bist. war bei mir auch so, allerdings hat es mich überhaupt nicht gestört, da es nur beim Service jeweils bemängelt wurde.

    • hab mich bisschen falsch ausgedrückt
      Mir fehlt auch ein bisschen der Bass...
      Allerdings ob die hinten dafür überhaupt zuständig sind :)



      Die StVO behindert meinen Fahrstil.... :D
    • eher weniger.

      Bass ... ja, schwierig. aber im schlimmsten Fall Kiste&Monoblock innen Kofferraum ^^
      oder ein FS, welches gut tiefgehende TT mit ordentlich Hub & etwas Membranfläche hat. ist ja 3-Wege leider ... da müsste man aber eig. auch gute 20er Flachwoofer reinpacken können.
      würde dennoch einfach mal mit einer Endstufe anfangen, du wirst damit für den Anfang den deutlichsten Unterschied hören können. die Verstärkerleistung eines jeden VW Radios ist sehr begrenzt .. damit kann man schonmal was reißen.

    • Wenn Dir der Bass fehlt, dann bist du mit einem Rearsystem auf dem Holzweg, denn die dudeln nur mit.(so wurde mir das erklärt)
      Ich hatte auch das Problem und hatte mich dann für ein neues Frontsystem entschieden. Also ein 3-Wege-System + Endstufe und ich muss sagen es ist schon ein gewaltiger Unterschied (natürlich je nach Qualität der Produkte). Was halt dann wichtig ist, du musst die Türen vernünftig dämmen, ansonsten wirst du mit dem neuen System kein Spaß haben, da es nur am rattern ist. Werde jetzt auch noch einen Subwoofer in der Reserveradmulde verbauen, damit das Frontsystem unterstützt wird.
      Je nach dem was du haben willst gibt es verschiedene Möglichkeiten.
      Vielleicht reicht Dir ne nur n sub bzw. ein neues Frontsystem. Es kommt immer auf den Betrachter an und was er haben will.

      MfG

      Fabian

    • Also fette ATU Subwooferkiste und riesen Verstärker kommt nicht in Frage da ich den PLatz vom Kofferraum täglich brauche...

      Hört sich alles wenig ermutigend an :(



      Die StVO behindert meinen Fahrstil.... :D
    • Ja wo bring ich den Verstärker am besten unter???

      Als FS was schlagt ihr da vor??? Sollte man sich da im VW Regal bedienen???

      Naja Reserverad will ich nicht rausschmeißen , falls doch mal was ist.... Fahre gute 600 bis 1000km in der Woche.



      Die StVO behindert meinen Fahrstil.... :D
    • Ohh du hast noch ein Reserverad ? Wusste gar nicht, dass es sowas noch gibt :D
      Frontsystem würde ich auf jeden fall nicht von VW nehmen.
      Habe mir das Miketta light geholt und ist schon sehr gut.
      Verstärker kannst du unter dem Fahrersitz montieren.

    • Kojack28 schrieb:

      Ja wo bring ich den Verstärker am besten unter???

      kA, da gibt es einige Möglichkeiten. z.B. unterm Sitz, möglich auch in den hinteren Seitenteilen. vll. sogar im Fußraum. kommt ja sehr auf die jeweilige Endstufe an. du kannst sie auch an die Rückbank spaxen.


      Als FS was schlagt ihr da vor??? Sollte man sich da im VW Regal bedienen???

      ähh, definitv nicht! da gibt es nichts wirklich tolles.
      schwierig bei 3 Wege. da würde ich vll. mal über ein fertiges vom CHS Bünde nachdenken. oder mir vom Frank da etwas empfehlen lassen. z.B. 20er Flachwoofer von Ampire als TT usw.



      Naja Reserverad will ich nicht rausschmeißen , falls doch mal was ist.... Fahre gute 600 bis 1000km in der Woche.
    • Hey,

      ich würde dir auch zu einem neuen Fronsystem raten, da es im Vergleich günstiger ist, wie hinten nachzurüsten.
      Mein Vorbesitzer hat hinten Boxen nachgerüstet und ich bin froh, dass er das gemacht hat, da die Vorderen unter aller Sau sind, da sind die Boxen von nem 106 Peugeot noch besser, aber das Problem ist halt dann, dass wenn du lauter Musik hörst der vorderen Boxen sehr früh verzerren obwohl die hinteren noch gut Luft nach oben haben und es ist daher schwierig einen vernünftign Klang hinzubekommen, ich spiel da halt immer mitm Equalizer rum, damit es passt.
      Und wenn du ein subwoofer willst und das Ersatzrad behalten willst, dann kannst du dir ja auch einen FreeAir Woofer holen und den einfach ohne Gehäuse beim Ersatzrad unterbringen und fürn Verstärker gibt es ja genug Platz wenn es nicht so ein riesen Koloss ist.

      mfg