Golf 4 FK Königsport Kolbenstange Lose

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 4 FK Königsport Kolbenstange Lose

      Hallo Zusammen,

      ich habe leider in der SUFU nichts gefunden.
      Und zwar habe ich das Problem das bei mir Vornen Links der Dämpfer poltert.
      Nun habe ich mir das genauer Angeschaut und festgestellt das Die Kolbenstange Lose ist also die hat 2mm spiel und erzeugt das Poltern. Nun Oben im Dämpfer ist ja ne mutter mit 2 Löchern. Weiss jemand ob man ihn da eventuell nachziehen kann. oder muss ich den Dämpfer Tauschen.
      Ich habe im Internet gelesen das der ein Oder Ander das Mit KW oder Koni auch hatte und mal nachgestellt hat. Ich meine das Königsport hat ja wie die andern zwei genannten auch Koni Dämpfer drinn.

      Ich hoffe mir kann einer Helfen.

    • Hi,
      du muss die Mutter festziehen. Entweder du kennst jemanden der so eine Nuss hat oder du versuchst mit einer großen Zange zwischen den Federn die Mutter anzuziehen! Müsste eigentlich gehen, habe ich auch schon gemacht!
      Wenn du das mit der speziellen Nuss anziehst, muss du das Federbein ausbauen. Wenn du das mit der Zange versuchst, geht das auch ohne ausbauen!
      MFG

    • Also habe das Problem Gelöst, ging ganz einfach mit dem Passendem Flexschlüssel.
      Angesetzt und Festgezogen jetzt ist wieder alles ok. Hoffe es bleibt so.

    • Ich hab das selbe Problem. Bin dabei einen neuen Dämpfer zu bestellen denn diese "Mutter" von der ihr redet habe ich nirgends gesehen ?!?!?

      Youtube - Kanal: youtube.com/user/supapeda
      Nachdem Winter kommen Auto- und Motorradvideos dazu :D
      Gerne abbonieren und teilen

    • canadastyle schrieb:

      Die Mutter hat jedes Gewindefahrwerk von FK. Wenn du den Dämpfer wechseln willst, musst du die ja auch abschrauben, sonst bekommst du den Dämpfer garnicht raus!
      Mfg


      Genau diese Schraube ist es nicht sondern diese wo ich mal Markiert habe man sieht sie aber leider nicht.

      da muss man mit nem Flexschlüssel nachziehen oder man baut sich nen Passenden Schlüssel kannst ja auch nen maul schlüssel nehmen und zwei löcher bohren wo du dann zwei schrauben reindrehst. dann kannst es mit dem Nachziehen.
    • Natürlich ist sie das!!! Die meinte ich!
      Wenn du "nur" die Dämpfer (Stoßdämpfer) tauschen willst, musst du die Mutter abschrauben!

      Das ganze was du auf dem Bild siehst nennt sich Federbein und nicht nur Dämpfer! Der Dämpfer steckt im Dämpferrohr und alles zusammen nennt man Federbein! ;)
      Gruss

    • ich habe bis jetzt immer das domlager abgeschraubt geht einfacher beim golf 4 es gibt zwar andere Federbeine da gehts schwerer aber beim golf 4 kenne ich noch keinen der den Dämpfer auseinander nimmt ausser vielleicht beim K Sport gewinde.

      Aber gut man Lernt nie Aus.

    • Hi Tobias,

      ich glaube so ganz verstanden hast du das noch nicht, oder? ;) Wenn du von Dämpfer sprichst, was meinst du damit genau!
      Weil den Dämpfer kannst du, bis auf die Kolbenstange an der das Domlager besfestigt wird, gar nicht sehen. Der Dämpfer (Stoßdämpfer) ist in dem Dämpferrohr wo auch das Gewinde zum Verstellen drauf ist!. Einen Stoßdämpfer selber würde ich auch nicht zerlegen.
      Wenn also mal ein Stoßdämpfer defekt sein sollte, brauchst nicht gleich ein komplettes Federbein kaufen, sondern nur einen Stoßdämpfer.Dann Schraubst du die dicke Mutter ab und kannst den Dämpfer rausziehen. Das Federbein solltest du natürlich vorher ausgebaut haben. Neuen Dämpfer ins Rohr stecken und mit der Mutter wieder festziehen (mit einem Flex-Schlüssel oder einer passenden Nuß oder einer Zange).
      Gruss