Bremsbeläge 1.9 TDI mit Serienscheiben

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Bremsbeläge 1.9 TDI mit Serienscheiben

      Hey,

      bei meinem Golf sind nach 94tkm vorne die Beläge verschlissen. Der Scheibe fehlt ca. die Hälfte des Materials bis zur Verschleißgrenze und sehen auch noch passabel aus. Also sollte ein 2. Satz Beläge kein Problem darstellen.

      Die Frage ist was macht Sinn?

      ATE Serie?
      Sportbeläge z.b. Greenstuff? sinnvoll mit Serienscheiben? bzw. verschleißt die Scheibe sehr schnell?
      Was mich auch interesiert sind die ATE Ceramic Beläge klick Hat hier schon jemand Erfahrungen?

      Die Beläge für hinten möchte ich auch schon mal heimlegen, evtl. gibts auch hier Empfehlungen.

      Danke für eure Hilfe.

      Gruß

      Golf V Goal 1,9 TDI DPF (105 PS) 6 Gang; MJ 06 4-Türer mi Zenec NC2011D, PDC, Codiert:CH, LH, US-Standlicht, Softtouch; Nachgerüstet: RLS, auto. abl. Innenspiegel, LED KZL, Türleuchten, Eton Upgrade Frontsys. inkl. Blaupunkt THA275; StHz TTV, Bi-Xenon inkl. ALWR

      Golf V Variant Sportline 1.4TSI (160PS)DSG; MJ09, Climatronic, Bi-Xenon, Panoramadach...
      Spritmonitor
      Biete Codierung für VAG-Fahrzeuge (Niederbayern, Raum PA, FRG)!

    • Nimm normale Ate, Ate Ceramic, normale Pagid (selbstverständlich keine RS),
      normale Ferodo (Premier) oder orig. VW.
      Die sind alle sehr gut. Die Ate Ceramic erzeugen etwas weniger Dreck.

      Gruß, Holger :whistling:

      GTI MkV uni schwarz - Interlagos - 2 t.
      Ablagep. Climatr. GRA MAL E-MFA RCD510 Spiegelp. Winterp.
      Xenon Detroit 19" Supersprint MSD S3 VA H&R Stabis SachsPerformance GW WALK
    • hab mir jetzt ATE Standard bestellt, vo. u. hi. keine 75€ inkl. Versand. Mal sehen wie die sich schlagen...

      Ate Ceramic hätten mich vor allem interesiert.
      @TheBruce
      Hast du die selber verbaut? Merklich weniger Dreck? Wie ist die Bremsleistung bzw. Haltbarkeit im Vergleich zu original?

      Gruß

      Golf V Goal 1,9 TDI DPF (105 PS) 6 Gang; MJ 06 4-Türer mi Zenec NC2011D, PDC, Codiert:CH, LH, US-Standlicht, Softtouch; Nachgerüstet: RLS, auto. abl. Innenspiegel, LED KZL, Türleuchten, Eton Upgrade Frontsys. inkl. Blaupunkt THA275; StHz TTV, Bi-Xenon inkl. ALWR

      Golf V Variant Sportline 1.4TSI (160PS)DSG; MJ09, Climatronic, Bi-Xenon, Panoramadach...
      Spritmonitor
      Biete Codierung für VAG-Fahrzeuge (Niederbayern, Raum PA, FRG)!

    • Nein, ich habe sie nicht.

      Die Ate Ceramic entsprechen in Sachen Bremsleistung und Haltbarkeit der Serie.

      Das sagt Ate und das stimmt auch so.

      Gruß, Holger :whistling:

      GTI MkV uni schwarz - Interlagos - 2 t.
      Ablagep. Climatr. GRA MAL E-MFA RCD510 Spiegelp. Winterp.
      Xenon Detroit 19" Supersprint MSD S3 VA H&R Stabis SachsPerformance GW WALK
    • GolfGT-R schrieb:

      Wenns's etwas sportlicher sein darf, sind auch die EBC Green-oder Redstuff zu empfehlen.


      Zumindest die Redstuff sollte man nicht unbedingt mit den original Scheiben kombinieren, da sie doch einiges an Wärme produzieren, es empfiehlt sich da eher gleich auch die passenden Scheiben (z.B. EBC Turbogroove oder Blackdash) dazu zu holen.

      Die ATE Ceramic haben wir jetzt auf dem Familien- Touran, man merkt kaum/keine Unterschiede zu den normalen Belägen nur es entsteht spürbar weniger Schmutz. Die Haltbarkeit soll angeblich (deutlich ?( ) höher sein, als bei der Serie, dazu kann ich aber bislang nichts sagen.


      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • Naja, also ich fahre die RedStuff jetzt schon seit einiger Zeit mit Serienscheiben, auch mal etwas forscher aber bisher hat sich weder am Bremsverhalten noch an der Scheiben selbst was verändert. Laut Aussage des Herstellers sind die Redstuff auch problemlos mit Serienscheiben kombinerbar.

      Gruß Julian,
      meinGOLF.de Moderator