Bordnetzsteuergerät defekt??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Bordnetzsteuergerät defekt??

      Hallo unser 4 Monat alter 1,2 TSI ist seit einer Woche in der VW Werkstatt wegen technischer Probleme. Bei diesem Golf wurde direkt nach Auslieferung von mir die DWA nachgerüstet und von einem User codiert.
      Jetzt zeigt die Fehlersuche das an den hinteren Türen auch im Ruhestand der Bus arbeit und weiter Strom fließt bis die Batterie leer ist.
      Jetzt kommt leider das dumme das sie behaupten das es durch mein codieren am Bordnetzsteuergerät liegt und ich das evtl. bezahlen soll.
      Wer kann mir hier einen Tipp geben. MFG

    • arminschneider schrieb:

      Jetzt kommt leider das dumme das sie behaupten das es durch mein codieren am Bordnetzsteuergerät liegt und ich das evtl. bezahlen soll.


      Na das Gute ist ja das sie dir das erst einmal nachweisen müssten!!
      Wenn Du denen doch sagst das alles ordnungsgemäß codiert wurde, wobei ich denen das erst gar nicht erzählt hätte, sollen die mal suchen und zusehen das die Sache wieder zum laufen kommt
    • Sollen die oder Du alles in original Zustand versetzen,dann sieht man ja ob es daran liegt oder nicht..Wenn nicht,ist VW weiter für zuständig.

      -CODIERUNGEN UND FREISCHALTUNGEN IN BERLIN UND UMGEBUNG.
      -DVD FREE BEIM RNS 510
      -HILFE BEI NACHRÜSTUNGEN UND FEHLERSUCHE UVM.
      -BEI INTERESSE SENDET MIR EINE PN
    • Hallo, heute war die Abholung des Golfs mit 410,- € Hammerrechnung, die ich unter Vorbehalt bezahlt habe damit ich meinen Golf wieder bekomme.
      200,- für Golf überprüfen mit DWA abklemmen und BCM in Auslieferungszustand kodieren.
      210,- abschleppen mit 3 Tage Leihwagen.
      (Mobilitätsgarantie würde bei Eigenverschulden nicht greifen)

      Verursacher das die Batterie leer gegangen ist wäre angeblich die von mir eingebaute original DWA -Anlage und die Codierung davon.

      Die DWA lief 4 Monate lang ohne Probleme.

      Das ist ein absoluter Witz.

    • Dann müsste ja meine nachträglich eingebaute und eincodierte DWA+ auch die Batterie leersaugen, und das tut sie nicht!
      Die sind nur zu unfähig den Fehler zu finden oder zu faul.
      Ich garantiere Dir die Batterie ist demnächst wieder leer!

    • naja, die 200 € sind ja nicht für volle 7 Tage gerechnet. Da wärst du wesentlich mehr Geld los.


      VCDS-Codierungen oder Hilfe bei Umbauten und Reparaturen? - PN an mich!
    • Dass Problem ist, dass die Service-Techniker nach vorgeschriebenen Prüfverfahren Seitens VW die Ruhestrommessung durchführen müssen.

      Sobald ein Diagnoseprotokoll vom Fzg. zu VW gesendet wird von der Werkstatt, sehen die sofort, was verändert wurde (Soll/Ist-Konfiguration der Seuergeräte) bzw. Reparaturhistorie, ob es ein VW-Händler war..... :huh:

      D.H: die Arbeiten nach Vorschrift und verstehen mit Nachrüstungen, die VW nicht selber frei gegeben hat keinen Spass.

      .....that´s the way it is...... :S

      by the way....
      .....biete Codierungen über VCDS-Pro in Norden von Hamburg und Umgebung an
      ! 8)
    • Richtig,deshalb hätte man das Fahrzeug doch einfach in original Zustand versetzen sollen,und die original Codierung einspielen sollen vor der Abgabe.Einen Autoscan sollte man schon besitzen vom original Zustand des Fahrzeuges;)

      -CODIERUNGEN UND FREISCHALTUNGEN IN BERLIN UND UMGEBUNG.
      -DVD FREE BEIM RNS 510
      -HILFE BEI NACHRÜSTUNGEN UND FEHLERSUCHE UVM.
      -BEI INTERESSE SENDET MIR EINE PN