Jubi ESD an einen Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Jubi ESD an einen Diesel

      passt der jubi auspuff (original) an nen diesel?
      von den haltepunkten her? hab ich mit irgendwelchen nachteilen zu rechnen?

      (ausser das ich den net eingetragen bekomme oder ihn "adaptieren" muss)

    • das net das problem mit dem rohrdurchmesser, wollte das rohr vom jubi bis zum esd abflexen, nen "stummel" stehen lassen den bissel nach innen bördeln und das rohr vom original esd draufstecken und dann anschweissen...

      siehste da probleme falls onkel tüv meckert? sonst setze ich einfach mal drauf das das ein original vw teil ist...

    • Kann ich dir nicht genau sagen ob der TÜV was dagegen hat. Warscheinlich wirst du dir ne Predigt anhören müssen von wegen Abgasverhalten, Geräusche und so weiter. Aber das du deswegen keine Plakette bekommst glaube ich nicht.
      Gruß

    • Ich habe mal einen Prüfer danach gefragt, weil ja meine selbstgebauten V6 Endrohre auch keine ABE hatten:

      Jeder halbwegs normale Prüfer wird da keine Probleme mit haben.

      Wenn du aber an einen quotengeilen Neuling oder so einen alten Muffkopp kommst, lässt der dich durchrasseln X(

      Das gleiche Problem kannst du auch mit der Rennleitung haben.

    • da musste aber erstmal einen finden bei der rennleitung der weiss das das net original ist

      beim prüfer seh ich keine probleme, da ich den bei unserem autohaus (da geht das auto zur HU immer hin)gefragt hatte wegen eintragen, er meinte : "Meinst das sieht überhaupt wer..." :D