Ob ich doch so tieef komme..!?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Ob ich doch so tieef komme..!?

      Liebe gemeinde ich habe nun nach langem hin und her meinen Golf durch ein airride Beglückt..=)

      Jetzt ist nur mein Ding hinten bin ich richtig schön tief im radkasten nur vorne komm ich nicht tief genug ich glaube meine antriebswellen schlagen an der karrosserie an!!Es gab doch mal nen thread da haben die amis dass doch ausgeschnitten und umgebaut,..!!

      Tüvrelevante probleme gibts net..!!auto ist in belgien angemeldet!!


      In diesem sinne hoffe ich dass mir einer weiter helfen kann..!!
      lg und danke!!

    • Besorg dir eine Lochsäge mit größerem Durchmesser als deine AW und ein Metallrohr mit dem selben Durchmesser, oder halt etwas Blech...

      Mit der Säge sägst du dann halt ein Loch über der AW in den Rahmen, da schweißt du dann das Rohr bzw. Blech rein, und dann versiegelst du das ganze wieder mit Unterbodenschutz o.ä.

      Sieht im Optimalfall so aus: :love:

    • Mich würde mal interessieren was der Tüv dir damals dazu gesagt hat?

    • Ist nicht meine ;) Will mir aber über'n Winter auch mal eine machen, die AW fängt selbst schon damit an :S

      Allgemein heißt es immer dass der TÜV einem wegen sowas wohl die Karre stilllegen kann, weil der Rahmen dadurch an Stabilität verliert. :rolleyes:

    • hallo,
      gut, ich wollte nur das, dass klargestellt wurde. Die Stabilität wird dadurch nämlich wirklich beeinflusst.

    • Einfach los sägen ohne das man einen Schimmer von Statik hat :thumbup: , da fällt mir nichts mehr zu ein. Ich frage mich, wie es bei normal denkenden Menschen so weit kommen kann, dass man Tiefe vor Sicherheit stellt. :S

      Solche Lösungen sind reine Schrottschlosserei, wenn man den Rahmen nicht nach verstärkt, aber dafür wäre ja Grips notwendig, was vielleicht ein Grund dafür ist, das keiner hierfür Tipps parat hat.

      Wenn man sein Auto gern hat und nicht will, dass der nächste Unfall unschön ausgeht, dann lässt man so einen Pfusch :!:

      Die Lösung mit der mehrteiligen Antriebswelle ist da schon besser. Auch wenn es teurer ist, kann man hier wenigstens von einer ordentlichen Lösung sprechen.


      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator