er ist endlich da

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • er ist endlich da

      Hallo Zusammen,
      am 01-02-2011 hatte ich Euch nach Eurer Meinung zu folgendem fahrzeug gefragt:

      Hallo Zusammen,

      ich habe folgendes angebot für einen Ver GTI bekommen und wollte mal
      Eure Meinung dazu hören. Wir wollen diesen als Zweitwagen anschaffen. Da
      wir den Besitzer sehr gut kennen, ist es in jedem Fall gesichert, dass
      das Fahrzeug vernünftig gefahren und gepflegt worden ist. Nun zu den
      daten:

      Golf V GTI
      Erstzul: Juni 2006
      KM 51.000km
      Farbe: Black Magic Perl
      Ausstattung
      Mittelarmlehne
      Winterräder Meribel 17 Zoll
      Multifunktionsanzeige Plus
      Spiegelpaket mit autom. abblendbarer Fahreraussenspiegel (wusste gar nicht dass es sowas beim Ver gibt)
      abgedunkelte Scheiben hinten
      Climatronic
      Alus Detroit 18 Zoll
      Xenon
      RCD 500
      Berganfahrassistent
      Diebstahlwarnanlage Plus

      Ich könnte das Fahrzeug für einen Preis von ca. 11.500 € - 12.000 € bekommen. Was meint Ihr dazu?
      was verbraucht denn eigentlich so ein GTI im "normalbetrieb". Der schluckt doch super plus oder?
      schonmal vielen Dank für Eure Meinungen.
      VG Daniel ""

      Nun ist es oweit. der Nachwuchs ist sozusagen da und wollte Euch die ersten Fotos zur Verfügung stellen:

      Leider noch alles Serie bis jetzt:

      " wcf_src="" alt="a>" title="a>" />
      " wcf_src="" alt="a>" title="a>" />
      " wcf_src="" alt="a>" title="a>" />
      " wcf_src="" alt="a>" title="a>" />
      " wcf_src="" alt="a>" title="a>" />
      " wcf_src="" alt="a>" title="a>" />
      " wcf_src="" alt="a>" title="a>" />
      " wcf_src="" alt="a>" title="a>" />

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Danielb ()

    • chrischan schrieb:


      für so einen kampfpreise würde ich nicht lange überlegen, das hört sich echt Hammer an!

      nur weiß ich nicht, welchen Motor der 2006er verbaut hat
      welche Unterscheide gibt es da? Woran sehe ich es? Klar am Kennbuchstaben. Gibt es gute und schlechte?
    • Glückwunsch zum Neuen :thumbup:

      Viele berichten von Problemen mit AXX Motoren und viele (die das lesen) raten dann pauschal von den Motoren ab in diversen Foren. Ich fahr ihn jetzt seit über 3Jahren und 45tkm und absolut 0 Probleme...

      Gruß Christoph

    • Die ersten Änderungen

      Es wurde folgendes codiert:

      US Blinker 10 % gedimmt
      Regenschliessen
      DWA mmit Ton Quittierung
      Heckklappe automatisch öffen.
      Auch wenn die Dämpfer noch fehlen, habe ich schonmal die hecklappe codiert.
      Kennt Ihr diese federn?
      ebay.de/itm/VW-Golf-5-GTI-R32-…teile&hash=item23125f5a07

      VG Daniel

    • von welchem Skoda modell denn?

      Ich überlege mir auch, ob man sich die federn nicht so aus dem eisen handel besorgen kann. Sind doch nur federn mit unterlegscheibe. Echt ein witz was die verlangen.

      VG DA

    • hab auch die skodadämpfer drin findeste im fred heckklappe automatisch öffnen bin jetzt zu faul zum suchen, wenn du dir den fred komplett durchliest weißt du auch warum lieber die skodadämpfer und nicht diese federn :thumbdown:


      Lackierte Rückleuchten ich habe sie^^
      VCDS vorhanden (Fehler auslesen und Codierungen)
      VCP auch vorhanden
    • Wie ist das denn mit der Heckklappe im US Golf gelöst? Auch über den Dämpfer? Welcher Dämpfer wird da eingebaut?

      Weiss hier einer von euch bescheid?

    • Danielb schrieb:

      Ich überlege mir auch, ob man sich die federn nicht so aus dem eisen handel besorgen kann. Sind doch nur federn mit unterlegscheibe. Echt ein witz was die verlangen.


      Also Federn und U-Scheiben würde ich lassen. Das haben auch schon viele probiert, daraufhin hat sich bei vielen die Aufnahme für die Dämpfer oder gar die umliegenden Bleche verzogen, außerdem verloren sie schnell an Kraft und blieben hängen.

      Danielb schrieb:

      Wie ist das denn mit der Heckklappe im US Golf gelöst? Auch über den Dämpfer? Welcher Dämpfer wird da eingebaut?

      Weiss hier einer von euch bescheid?


      Ich verstehe nicht, warum alle denken, dass beim US Modell der Kofferraum automatisch öffnet, meines Wissens entriegelt der Schalter im Innenraum nur, aufmachen muss man selber.


      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator