Beratung Golf V TDI

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Beratung Golf V TDI

      Hallo zusammen,

      mein Anliegen: Ich möchte einen Golf V kaufen. Jährliche Fahrleistung ca. 30.000 km (hauptsächlich Autobahn). Aufgrund der Fahrleistung, denke ich würde ein Diesel Sinn machen.

      Folgende Rahmenbedingung:

      • max. 9000 €
      • max. 100000 km gelaufen
      • ab 2006
      • 4-Türer
      • DPF
      Wünschenswert:
      • Klimaautomatik
      • Einparksensoren
      • Tempomat
      Zu welchem Model/Ausstattung würdet ihr mir raten und worauf sollte ich achten?

      Danke Vorab.

      Gruß
      Kalle
    • Hallo Kalle,

      kann dir den 1,9tdi nur empfehlen für AB fahrten.
      Fahre 200km täglich und bin damit bisher durchweg zufrieden.
      brauche bei 120 etwa 5l.

      Denke für dich würde die Tour Variante in Frage kommen da dort die Extras drin sind die du wolltest.

      gebrauchtwagen-welt.de/search/…zid=590768&tid=&language=

      Als Beispiel ist nun ein 3Türer aber denke für die Preisklasse ist auch ein 5Türer drin.

      Gruß

      Gruß Torben
    • kann mich meinem Vorredner nur anschließen allerdings würde ich einen ohne DPF kaufen. Warum ist schnell erklärt der nachrüst DPF ist wesentlich billiger als der original und ist auch leichter gewechselt hätte ich das vorher gewust hätte ich auch einen ohne gekauft zumal es bei der Steuer nur 30 euro ausmacht ob mit oder ohne


      Lackierte Rückleuchten ich habe sie^^
      VCDS vorhanden (Fehler auslesen und Codierungen)
      VCP auch vorhanden
    • Es gibt keinen Unterschied in der Steuer mehr, jedenfalls aktuell nicht. Ich habe keinen DPF und würde auch keinen mit kaufen, ein Teil weniger das Probleme machen kann.

    • Hummerman schrieb:

      Es gibt keinen Unterschied in der Steuer mehr, jedenfalls aktuell nicht. Ich habe keinen DPF und würde auch keinen mit kaufen, ein Teil weniger das Probleme machen kann.


      Also meiner mit DPF (2,0TDI) kostet aktuell nur 240 EUR Steuern. Die ganzen ohne DPF zahlen über 300 ...

      Buffer overflows are Mother Nature's little reminder of that law of physics that says: if you try to put more stuff into a container than it can hold, you're going to make a mess.

    • Auf der gleichen Suche habe ich vor wenigen Wochen auch befunden.
      Habe mich dann ebenfalls für den 1,9 TDI entschieden. Allerdings mit 77KW. Mit der Motorisierung bin ich vollkommen zufrieden obwohl ich vorher eine 176KW Maschine hatte.

      Die Ausstattungsvariante meines PKWs ist Goal. Würde ich genauso wie die Tourvariante empfehlen.

      meiner hatte beim Kauf 84000km auf dem Tacho und ist von 2006. War vom Händler inkl. Garantieverlängerung auf ein Jahr und 3 türig. Hat mich insgesamt 8600 gekostet. Daher denke ich, dass du für den gewünschten Preis definitiv was finden solltest.

      Bei nem Diesel würde ich nur immer sehr viel Wert auf die Historie legen, da Diesel Fahrzeuge im Regelfall sehr viele KM zurücklegen müssen und es daher schon reizvoll ist ein paar KM vom Tacho verschwinden zu lassen.

      Wünsche dir viel Erfolg bei der Suche!

      Für das BJ welches du suchst ist es für die Steuer egal ob DPF drin ist oder nicht.

    • Hallo zusammen,

      vielen Dank für die bisherigen Tipps

      Ich habe mir jetzt schon einige Fahrzeuge angeschaut und Favorisiere momentan folgendes Angebot:

      Golf Plus V 1,9 TDI Diesel

      105 PS
      BJ. 03/2007
      127000 km
      HU + AU 10/2012
      Scheckheft-gepflegt, letzte Inspektion wurde am 21.03.2011 mit Zahnriemenwechsel durchgeführt

      Was meint ihr?

      Danke Vorab.

      Gruß
      Kalle

      PS. Ich weiß Golf Plus, kann mich langsam aber sicher damit anfreunden :)

    • Hey Kalle!
      Ich finde das Angebot ganz okay, aber ich glaub da geht noch ein bisschen was mit dem Preis. Schau doch sonst auch nochmal Hier. Die haben echt eine große Auswahl und viele Vorteile, wie z.B. Geld-Zurück-Garantie, alles unfallfreie Autos aus erster Hand und durch unabhängige Experten geprüft. Kumpel von mir hat sich da vor einem halben Jahr eins gekauft und das läuft immernoch wie eine Eins ;) Ist also keine Abzocke oder so...
      Gruß Hans-Peter

    • Hallo Kalle,
      ich habe mir im Juli 2011 auch ein Golf Plus 2.0 Tdi Sportline mit DPF (Bj.2007) gekauft. Ich selber bin sehr zufrieden damit. VW Scheckheftgepflegt 117000km. Sehr gute Ausstattung. Alles was ich brauche hat das Auto. Als Familienauto kann ich es nur weiter empfehlen.
      140PS, 6-Gang, Bi-Xenon, Klimaautomatik, Regensensor, Glasschiebedach, Navi (RNS300) mit 6fach CD-Wechsler, Tempomat, Anhängerkupplung, Winterreifen und noch mehr. Mich hat das Auto 10000€ gekostet.

      gruß

      Arda

    • Hallo zusammen,

      nachdem ich jetzt langsam aber sicher einen gewissen Zeitdruck verspüre (was beim Autokauf nie gut ist).

      Habe ich aktuell folgendes Angebot:
      Golf Plus 1.9 TDI Goal
      105 PS
      BJ. 10/2006
      99000 km
      HU + AU wird neu gemacht
      Scheckheft-gepflegt
      Preis 9000, wobei der Händler mir entgegenkommen würde.

      Selbst mit der Farbe kann ich mich anfreunden :D

      Volkswagen Golf Plus 1.9 TDI Goal**6 Gang**Klima**PDC**

      Was meint ihr?
      Und wann ist der Zahnriemenwechsel fällig? Bei 120000 Km oder 150000Km?

      Hat kurz auch die Fixe Idee mir einen TSI zu kaufen.
      Volkswagen Golf 1.4 TSI Tour

    • hey...

      Also der Variant ist mit dieser Laufleistung, dem Motor und ohne Klimatronic meiner Meinung nach zu hoch angesetzt...

      Also ca. 8000 € wären da passender...
      Ansonsten sieht er ja mal auf den ersten Blick gepflegt aus...
      Vor Ort könnte man bestimmt noch etwas mit dem Preis etwas runter handeln.. Aber an sich steht der Wagen gut da denke ich...

      Gruß