Turbo quietscht nach losfahren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Turbo quietscht nach losfahren

      hi leute,

      bin neu hier im forum mit meinem vari (vorgestern gekauft) und habe gleich die erste frage, die mir angst macht.

      motor 1.9 tdi 105ps, modelljahr 2009, 100tkm

      ich starte den motor, alles ok. ich fahre langsam los und höre bis da auch noch nichts. gebe ich dann etwas mehr gas, dass der turbo einsetzt höre ich ein quietschen, was nur kurz zu hören ist und teilweise kurz unterbrochen ist. in den nächsten gängen ist es dann weg und das normale turbo pfeifen ist leise zu hören.

      beim nächsten anfahren ist dann auch nichts mehr zu hören über die ganze fahrt hinweg. nur wenn ich ihn starte und losfahre. als wenn sich der turbo erst auflädt?!? habe nicht so die ahnung von turbos und hoffe es ist nichts schlimmes.
      leistung ist immer voll da.

      ansonsten bin ich mit dem wagen, dem motor und gerade dem verbrauch voll zufrieden :thumbsup:

      ich hoffe ihr könnt mir helfen und bedanke mich schonmal im voraus.

      gruß
      mk5vari

      mk5vari - rolling on schmidt cf line 8,5x19 - modified front grill - smoke/red led taillights
    • hat denn niemand ne idee? :(
      hört sich an wie ein keilriemen der quietscht

      mk5vari - rolling on schmidt cf line 8,5x19 - modified front grill - smoke/red led taillights
    • hast du in betracht gezogen das es einer der riemen?! wenn da einer nicht richtig gespannt ist dann quitscht das auch... haste häufig bei alten autos wo die spanner nicht mehr fit sind...

      gruß thomas

      Wenn es mit Gewalt nicht geht dann geht's mit viel Gewalt...und wenn's mit viel Gewalt nicht geht dann geht es mit Feuer... :D
    • wenn du im 1. oder 2. vollgas gibst bis in den begrenzer, hörst du dann irgendwas?

      Sommer: Golf 6 GTI Edition35 DSG @ performance only KLICK
      Sommer 2: Kreidler F-Kart 170
      Winter: Audi A6 S6 4b C5 4.2 40V V8 quattro

    • mk5vari schrieb:

      hört sich an wie ein keilriemen der quietscht

      Diese Autos haben keinen Keilriemen, da ist ein Keilrippenriemen verbaut. Da wuerde ich allerdings zuerst nachsehen. Wenn sie aelter werden, koennen sie anfangen zu quitschen, gerade wenn der Motor noch kalt ist. Zum Testen kann man den Riemen mit Talkum behandeln.
    • also wenn er kalt ist bis in den begrenzer drehen davon sehe ich jetzt mal ab ;)
      riemen, ja hatte ich auch schon dran gedacht, aber warum ist der erst bei größerer belastung hörbar, sprich wenn ich mehr drauftrete? wenn ich sachte beschleunige unter 1500rpm dann höre ich nichts, erst drüber und dann nur kurzzeitig und dann die ganze fahrt über nicht mehr
      wenn ich ihn abstelle und sagen wir mal 5 minuten stehen lasse kommt es auch nicht..erst wenn er wieder länger steht

      mk5vari - rolling on schmidt cf line 8,5x19 - modified front grill - smoke/red led taillights
    • Habe ich auch. Fahre auch den 1,9 TDI (BLS).

      Ist ein Zwitschern, so bis 2000 U/min,fällt besonders auf wenn er kalt ist.
      Leistung fehlt aber keine.

      Ist so schon seit ich den gekauft hatte, hatte auch die gleiche Laufleistung wie du.
      Bin jetzt schon knapp 30 TKm gefahren (davon mind. 10Tkm gechippt), oft auch mit Knallgas. Bis jetzt keine Probleme.
      Auch kein Ölverlust.


      Mach mir keinen Kopf mehr darum.

      Wenn du Garantie hast kannst du den Wagen ja mal Prüfen lassen.
      Glaube aber das nichts dabei heraus kommen wird.

      MFG

      - Umrüstungen aller Art, z.B.auf MFA+ (auch nach 2007), Tacho / Zeigerleuchtung ändern u.v.m. -
      - Umrüstung auf Golf 6 Tacho ist nun auch möglich -


      - Einfach PN an mich -


    • war bei der werkstatt und die meinten es komme vom keilriemen, da der sich schon um 180° drehen lässt und die spannrolle auf anschlag also nicht mehr nachspannen kann... na mal sehen

      mk5vari - rolling on schmidt cf line 8,5x19 - modified front grill - smoke/red led taillights
    • @mk5vari
      du hast dein Fahrzeug nicht beim Händler gekauft oder?

    • Um schon etwas neues, war es der Keilrippenriemen ???

      MFG

      - Umrüstungen aller Art, z.B.auf MFA+ (auch nach 2007), Tacho / Zeigerleuchtung ändern u.v.m. -
      - Umrüstung auf Golf 6 Tacho ist nun auch möglich -


      - Einfach PN an mich -


    • doch beim händler, aber es ist ja kein defekt... rippenriemen ist getauscht, quietscht immernoch, also entweder turbo oder spannrolle vom rippenriemen? aber es wird nicht mehr oder lauter, also weiterfahren und beobachten ;)

      mk5vari - rolling on schmidt cf line 8,5x19 - modified front grill - smoke/red led taillights
    • mk5vari schrieb:

      doch beim händler, aber es ist ja kein defekt... rippenriemen ist getauscht, quietscht immernoch, also entweder turbo oder spannrolle vom rippenriemen? aber es wird nicht mehr oder lauter, also weiterfahren und beobachten ;)

      Richtig, habe jetzt schon fast 40 Tkm runtergerubbelt (30 tkm gechippt) seit dem ich den Golf gekauft habe, also ingesamt 148 tkm.

      Es hat sich bei mir auch ,bis heute,nichts geändert.

      MFG
      - Umrüstungen aller Art, z.B.auf MFA+ (auch nach 2007), Tacho / Zeigerleuchtung ändern u.v.m. -
      - Umrüstung auf Golf 6 Tacho ist nun auch möglich -


      - Einfach PN an mich -


    • Hallo!



      Das komische Quietschen kann vom Freilauf (In der Riemenscheibe) der Lichtmaschine kommen. Die Freiläufe machen oft um 100tsd Probleme.

      Laß den in der Werkstatt nochmals überprüfen.

      Wenn Du den Motor laufen lässt und mal vorn reinschaust, was macht der Riemenspanner des Keilrippenriemens?

      Zappelt rum? Das kann ein Anzeichen für den def. Freilauf sein.

      Also Spanner neu, (Riemen neu), und evtl. den Freilauf. Der kann auch abfliegen. So gings nicht nur mir

      Die Werkstatt sollte den Fehler doch finden...?





      Gruß Chr

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Chriscar ()

    • @ Chriscar

      Das ist auf jeden Fall mal ein Ansatz, daran hatte ich noch nicht gedacht.
      Den werde ich mal tauschen.

      Wir hatten das mal bei einem 4er Golf, dort hatte der Freilauf aber bei jeden Lastwechsel Geräusche
      gemacht. Da war es einfacher zu finden.

      MFG

      - Umrüstungen aller Art, z.B.auf MFA+ (auch nach 2007), Tacho / Zeigerleuchtung ändern u.v.m. -
      - Umrüstung auf Golf 6 Tacho ist nun auch möglich -


      - Einfach PN an mich -