Auto verkratzt - Zum Heulen!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Auto verkratzt - Zum Heulen!

      Ich kann es echt nicht begreifen...

      Was ist so verkehrt daran, sein hart (und vorallem selbst) erarbeitetes Geld in ein Auto zu investieren? Nichts, oder?!
      Und genau deshalb weiß ich nicht warum Menschen sowas machen:

      Das entbehrt jeder Rechtfertigung!

      Ich mein, wenn sie wenigstens einen Vorteil dadurch erfahren würden... aber sowas...

      Nur, weil sie den A*sch nicht von der Couch bekommen um selber was auf die Beine zu stellen...

      Ich wünschte ich würde so jemanden mal treffen - weniger aus Rachegelüsten (ok, es juckt mich tatsächlich in den Fingern) - sondern vielmehr, weil ich gerne wüsste wie so jemand aussieht...

    • Hallo Phillipp

      ich kann deine Wut auf diese Kerle verstehen und erstmal mein Beileid bezüglich des Schadens. Ich kenn das aus meiner Ecke deshalb lass ich mein Auto nicht mehr im Freien stehen sondern nur noch in der Garage. Jedoch denk ich sind die Täter nicht nur im soziallen niedriger gestuften Kreise zu suchen sondern auch in der Mittel und Oberschicht wie es immer so schön heisst !!. Gründe für so ein Verhalten sind natürlich immer schwer zu erklären und ich will hier niemanden in Schutz nehmen, jedoch alles auf irgendwelche schmuddel Typen oder Hartz IVer schieben find ich auch nicht gut und nein ich bin keiner davon :thumbup:


      Und zum Schaden: Ich würde sagen ohne eine Neulackierung der Tür wirst du nicht rumkommen womit du sicher bei 200 euro aufwärts dabei bist

      mfg

      Domi

      Die wirklich guten Fahrer haben die Fliegen auf den Seitenscheiben (Walter Röhrl)

    • Ja, schon richtig, Verallgemeinerungen sind da sicherlich auch nicht der Schlüssel, aber ich kanns mir nur durch Neid und Missgunst erklären. Alle anderen möglichen Ansätze für sowas liegen außerhalb meines Horizonts...

      Wobei ich mit "...A*sch nicht von der Couch..." auch garnicht auf sozial schlechter gestellte Mitbürger anspielen wollte, sondern auf Personen die ihr Leben nicht im Griff haben - und die kann man in jeder "Schicht" antreffen.

      @golfsportline:
      Bist du dir sicher mit der TK? Dachte das macht die VK mit ~300€ Selbstbeteiligung und Anstieg der Schadensfreiheitsklasse... :S

    • falsch golfsport da muss ich dir widersprechen

      die Teilkasko denkt keine Schäden durch Vandalismus

      nur die Vollkasko

      Teilkasko denkt zb nur Schäden bei Diebstahl

      Die wirklich guten Fahrer haben die Fliegen auf den Seitenscheiben (Walter Röhrl)

    • Bei solchen Idioten kribbelts mir auch in der Faust :cursing::cursing::cursing:
      Bei meiner Freundin sind regelmäßig die Scheiben bespuckt und spiegel eingedrückt.
      Hab schon überlegt ne Kamera im Auto zu verstecken um die Übeltäter zu stellen .... nur dann kann ich für nix mehr garantieren X(

      Ich hoffe deine Versicherung übernimmt den Schaden :huh:

      Im Zweifel, Vollgas!

    • Also ich denke da du sicherlich VK hast wird deine Selbstbeteiligung im Schnitt bei 200 bis 300 Euro sein

      je nachdem was deine Werkstatt dafür verlangt fürs Lackieren würde es sich eventuell rechnen oder eben leider auch nicht

      dennoch viel Glück und Kopf hoch :)

      Die wirklich guten Fahrer haben die Fliegen auf den Seitenscheiben (Walter Röhrl)

    • .....das mit der Versicherung kannst du knicken, leider ! Selbst bei VK würde deine Selbstbeteidigung dran glauben.

      Hatte am Freitag eine ähnlichen Fall. Seitenteil am 3er Golf meines Sohnes mit 3 Dellen verziehrt :cursing::cursing::cursing: .

      Und das auf einen Betriebsparkplatz!!

      Aber das sind keine unterbelichteten Typen ( oder doch) sondern irgendwelche Ökos u. Körnerfresser die ihr Drecks Auto NUR !! als Fortbewegungsmittel sehen. Die Karre sieht dann auch so aus.

      Und wenn diese Typen versuchen einzuparken um ihre Bälger ein -u. aussteigen zulassen dann muß schon mal das Auto da neben dranglauben. Und wenn die ihre Tür dagegen feuern ist das für diese Pisser (sorry) ein ganz normaler Vorgang.

      Wenn ich dein Bild oben sehe dann schwillt mir hier auch schon wieder der Kamm, echt. :cursing::cursing::cursing:

      Individual für Individualisten


      .... von Danksagungen und Freundschaftsangeboten bitte ich Abstand zu nehmen ! Danke und Freundschaft .
    • Ich kann die Wut verstehen. Die sind einfach nur neidisch, aber das man dafür arbeiten geht sehen die nicht.
      An meinem Golf 4 hatte man auch nen schönen Kratzer an die Tür gemacht. Am hellen Tage mitten in der Stadt. Schnell mit dem Schlüssen. Das geht ruckzuck und keine Sau merkt es.
      Bei meinem Golf 3 wollte doch einer meine V6 Spoilerlippe abbauen. Hab den nur darunter liegen sehen und hab einfach mal gegen getreten. Der ging auf zusammengebückt weg :)
      Solchen Leuten muss man einfach mal in die Schnauze hauen.