Wie viel Tieferlegen??? 18 ZOLL CMS FELGEN!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wie viel Tieferlegen??? 18 ZOLL CMS FELGEN!

      Hallo eine frage wie viel soll ich den tieferlegen dammit es Eben wird ( kein keilform)

      s7.directupload.net/file/d/2630/imhtkvry_jpg.htm





      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von nightmare67 ()

    • Nicht die felge sieht aufm bild so aus der reifen steht 1cm raus aber nicht die lauffläche!
      will nicht extrem tief haben nur einheitlich das sieht aus wie ein touareg haha :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nightmare67 ()

    • ich war heut beim tüv!
      DER Penner meinte: jah du muss die radkästen bearbeiten lassen das steht alles im gutachten papier....
      SOo trag ich dir die nicht ein!
      wieso wird deiner eingetragen und meiner nicht?

      Folgende Probleme sind aufgetreten:
      Der POLE beim tüv meint bördeln. ( oder hervorziehen) vorne die radkästen lackeiren dies das 800 euro meint der vogel von ATU
      2. Habe die original schrauben von stahlfelgen genommen der hat aufstand gemachtr ich brauch andere schrauben!

      Letzte frage was soll ich nun machen bin voll ausgetickt hab 3 mal gegen die B säule mit der faust geschlagen, schönes motiv kann ich jedem empfehlen!

      Bin kurz davor die kiste zu verkaufen erlich 1. projekt felgen gescheitert Schei*** golf erlich.

    • Musst dich VORHER schlau machen

      Das dein Golf nichts dafür kann ist dir ja auch klar oder?


      ATU würd ich gar nicht hin, wenn dann zum Tuner oder Karosserie/Lackierfachbetrieb, die machen das für die Hälfte...



      Schrauben von deinen Stahlfelgen sind Kugelbund, die CMS erfordern Kegelbund, waren da keine bei??
      Mit falschen Schrauben machste am Ende noch die Felgen kaputt...



      Warum warst du beim Tüv?? Felgen eintragen? Fahrwerk drin?! Musste auch mal schreiben ;)


      Was du machen sollst? Ordentlich hier beschrieben was du hast, welche Felgenmaße usw....gibt es die nur in ET44 oder auch in 35?
      Welches Fahrwerk....
      Was du schon gemacht hast ( Schraube raus usw)

    • Also bevor ich mir für 800 euro bei ATU die Kotties ziehen würd würd ich lieber die die Koties von AlexFFM kaufen die sind 5cm breiter und kosten um die 400

      musst halt dann noch lackieren

      und wie gesagt vorher informieren wäre hilfreicher gewessen jetz würd ich also entweder neue Kotflügel bzw ziehen lassen oder Felgen verkaufen

      Die wirklich guten Fahrer haben die Fliegen auf den Seitenscheiben (Walter Röhrl)

    • Sry, Habe ET35.
      Habe folgendes gemacht:

      Ori stahlfelgen raus und Centrierringe geholt dammit die felgen auf die nabe passen.
      CMS felgen eingebaut und mit dem gutachten einfach zum Tüv gegangen.

      Der Pole von Tüv mein ich muss radkästen bearbeiten lassen.

      Zurzeit fahre ich auf original federn am fahrwerk noch nichts gemacht erst später.

      Was soll man an den radkästen bearbeiten da ist locker 4-5 cm Platz oder noch mehr!
      die reifen berühren den radkasten garnicht auch wenn das auto mit 4 mann beladen ist und wenn man die kurve scharf nimmt es berührt absoulut garnichts!

    • Das ist der Haken....ET35 sag ich ja, deswegen immer VORHER schlau machen.

      Selbst wenn bei 4 Leuten nix schleift , beim Verschränken beim TÜV wird er vorne irgentwo den Kotflügel berühren.

      Mein Rat: Verkauf die Felgen wieder und hol dir welche mit einer passenden ET

      Richtige Schrauben brauchst du aber so oder so ;)