Licht/Regensensor

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Licht/Regensensor

      Hallo Leute,

      ich wollte fragen ob man den Sensor auch hinter das Lenkrad machen kann ohne die Scheibe zutauschen?
      Ich hab das schonmal bei einem Lexus Is200 gesehen.


      mfg siedler :)

      Zieht mein Exeo Arssch und Spiegel ein, könnte es ein Golf/Leon sein ;)

    • Evtl. um die Funktion als Lichtsensor zu haben aber Regen wird das ding damit nicht erkennen. Und vorallem wo und wie hinters Lenkrad?

      MfG
      Sebastian

      VCDS oder VAG K+Can programmierung im Raum HB/HH/ROW/STD/CUX ? - PN!
    • Ich kenne es so das da 2 Kugeln sind mit abstand zur Scheibe von 3 cm.
      Aber wenn das mit dem Licht gehen würde reicht mir schon aus.

      Zieht mein Exeo Arssch und Spiegel ein, könnte es ein Golf/Leon sein ;)

    • ich hab das hier mal gelesen das einer den R/L Sensor übern Amaturenbrett an der A-Säule an die Scheibe drangepappt hat und die Kabel unterm amaturenbrett langgezogen hat. Ich weiß jetzt nicht wo du den genau anbringen willst aber im Grunde muss der R/L Sensor an die Scheibe. Wenn du den irgendwo frei hinstellst wird das Ergebnis der Funktion entäuschend sein. Der R/L Sensor arbeitet mit einer Leuchtdiode und einer Fotodiode durch Reflektionen die er empfängt. Wenn du den also vor die Frontscheibe stellst und sich das Licht nur ein bisschen in der Scheibe spiegelt kanns sein das dein Licht auch am Tag angeht. Bei meinem R/L Sensor war mal eine kleine Blase in dem Gel wo die 2 Dioden drin sind und es ging selbst bei Sonnenschein das Licht an weil sich das Licht gebrochen hatund er Reflektionen empfingt.
      Der Sensor muss nicht am Spiegel sein aber auf jedenfall direkt an der Scheibe.

      Grüße Thomas

    • Dadurch das die Scheiben mittlerweile meistens beschichtet sind, hat der Platz am Spiegel seinen Sinn, denn nur hier ies die Scheibe absichtlich nicht beschichtet, auch der Bereich rundherum (darüber) nicht, sogenanntes Kommunikationsfenster.

      Gehen wird mit Sicherheit vieles andere auch, aber einzig Richtig ist eine passende Scheibe und der originale Einbauort.

      Buffer overflows are Mother Nature's little reminder of that law of physics that says: if you try to put more stuff into a container than it can hold, you're going to make a mess.

    • alopecosa schrieb:

      Dadurch das die Scheiben mittlerweile meistens beschichtet sind, hat der Platz am Spiegel seinen Sinn, denn nur hier ies die Scheibe absichtlich nicht beschichtet, auch der Bereich rundherum (darüber) nicht, sogenanntes Kommunikationsfenster.

      Gehen wird mit Sicherheit vieles andere auch, aber einzig Richtig ist eine passende Scheibe und der originale Einbauort.


      Das ist natürlich die beste Variante aber er wollte sicher nach einer günstigen Möglichkeit fragen ;) Ich schätze mal das die Lichtautomatik auch außerhalb des Kommunikationsfensters funktioniert was ihm anscheinend reichen würde, aber das der Regensensor außerhalb des Original-einbauortes funktioniert....ich glaubs eher weniger. Vielleicht bei Platzregen aber so Sprühnieselregen wird er sicher nicht oder schlecht erkennen.

      Grüße Thomas
    • Okay danke :)

      gibts es den Sensor auch so zukaufen und wird der mnur geklebt oder ist der richtig mit haken an der Scheibe befestigt?


      mfg siedler

      Zieht mein Exeo Arssch und Spiegel ein, könnte es ein Golf/Leon sein ;)

    • Den Regensensor gibts auch ohne Spiegel zu kaufen, einen Kabelsatz dafür gibts in der Bucht von verschiedenen Herstellern. Wie du den Regensensor allerdings übern Amaturenbrett an die Scheibe anbringen willst, weiß ich auch nicht da es dafür keinen Rahmen oder sonst was gibt soweit ich weiß denn im Originalfall wird ja das Innenspiegelgehäuse in die Frontscheibe eingeklipst so das der Regensensor an die Scheibe gepresst wird.

      Grüße Thomas

    • TDI_tommy schrieb:

      aber so Sprühnieselregen wird er sicher nicht oder schlecht erkennen.

      Grüße Thomas


      Das macht er im Originalzustand ab und an auch nicht ;)

      Natürlich is die Variante mit neuer Scheibe nich billig, aber das einzig richtige. Alles andere ist gepfuscht.

      Buffer overflows are Mother Nature's little reminder of that law of physics that says: if you try to put more stuff into a container than it can hold, you're going to make a mess.

    • alopecosa schrieb:

      TDI_tommy schrieb:

      aber so Sprühnieselregen wird er sicher nicht oder schlecht erkennen.

      Grüße Thomas


      Das macht er im Originalzustand ab und an auch nicht ;)

      Natürlich is die Variante mit neuer Scheibe nich billig, aber das einzig richtige. Alles andere ist gepfuscht.


      ich hab mir voriges Jahr die damals aktuellste Version vom RLS gekauft (1K0 955 559 AH) weil in meinem alten wie gesagt Blasen im Gel waren und ich muss sagen der erkennt auf Stufe 3 sogar wenn man durch starken Nebel fährt diese winzig kleinen Wasserspritzer. bin wirklich zufrieden damit. Danke nochmal an Rufus, er mir den damals empfohlen.

      Grüße Thomas