Klimaautomatik beim Octavia spinnt!?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Klimaautomatik beim Octavia spinnt!?

      Hallo Leute,

      ich weiß, ist ein Golf-Forum, aber mein Octavia is ja immerhin baugleich mim Golf 5 :D Im Octavia-Forum kann mir leider keiner helfen. Hoffe daher hier auf paar hilfreiche Zuschriften.

      Habe einen Skoda Ocatvia 1Z (Bjhr. 2006, Modell 2007), und folgendes Problem:

      Die Klimaautomatik heizt, unabhängig von der Außentemperatur, übertrieben stark zu. Und immer dann, wenn es überhaupt keinen Sinn macht. Das ist nicht immer so, aber man kann auch nicht eingrenzen wann das auftritt - scheint mir willkürlich zu sein.

      Wenn die Außentemperatur z.B. 27°C beträgt und ich die Innentemp. auf 20°C schalte, heizt er manchmal ordentlich zu. Ich mache dann die Automatik raus und drehe die Klima auf "low", also so kalt es geht. Dann heizt er zwar nicht mehr, aber das kann ja keine Dauerlösung einer Klima"automatik" sein.

      Ich habe schon die Grundeinstellung durchlaufen lassen. Die Stellmotoren funktionieren 1a und im Fehlerspeicher wird auch kein Fehler abgelegt. War schon bei VW - die finden nichts... Fühler sei in Ordnung, neue Software für die Klima gibts nicht

      Hatte jemand sowas schonmal oder weiß einer von euch, was das sein kann?