Steckerverriegelung abgebrochen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Steckerverriegelung abgebrochen

      Hallo zusammen,
      ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich habe einen Golf 5 1.6FSI und habe heute meine Zündkerzen getauscht.
      Nun, um an diese Zündkerzen ran zu kommen musste zuerst die Motorabdeckung runter. Die Motorabdeckung ist bei meinem Motor nur gesteckt. Vorher muss man aber einen Unterdruckschlauch und den Stecker vom Ansaugluft Temperaturgeber abtrennen.
      Als ich diesen Stecker nur schief anschaute ist schon die Verriegelungslasche abgebrochen. Der Stecker war dann zwar runter, aber nun hält er nicht mehr beim Aufstecken.
      Muss in diesem Fall nun das ganze Kabel (wo geht es überhaupt hin) ausgetauscht werden oder kann man auch nur den Stecker auspinnen und einen neuen Stecker (Teilenummer?) drauf machen.

      Vielen Dank schon mal für eure Antworten!

    • müsste nur der stecker sein, die man mit dem auspinnwerkzeug oder mit einer nadel von den kabeln lößt. die pinbelegung gut aufschreiben ;)

      entweder fährste zu VW und lösst dir die teilenummer heraussuchen oder du gucks mal auf dem stecker, da müsste sie auch drauf stehen.

      mfg simon

      mfg Simon