Gerissene Krümmer auch beim R32 ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Gerissene Krümmer auch beim R32 ?

      Ich hätte mal wieder ein Thema zum Abgleich Golf R32 und Audi A3 3.2 ^^

      Bei den A3 kommt es in letzter Zeit immer öfter zu Rissen am Krümmer, bzw dem flexiblen Verbindungsteil aus Stahlflexschlauch-Elementen.
      Beide male ein Teurer Spass. Ein Krümmer Teil (3 Auslässe) kostet fast 250.- Euro.
      Die Flexschläuche gibts nur in Verbindung mit Kat und VSD 8| als einziges Teil. :cursing:

      Nun, neulich erwischte es mich auch :S
      Reparatur mit Arbeit und 2 Krümmern, gute 1400.- Euro in der Werkstatt.
      Ich hab Motorkennbuchstabe BDB. Und da ist ein Teil verbaut was aus vielen einzelnen Blechteilen geschweisst ist. Bei BMJ kenn ich das auch. BUB hatten wir noch keinen. Hier heisst es aber seien Gußkrümmer verbaut.

      Frage:
      Beim Golf V R32, kommt ja glaub nur der BUB zum Einsatz. Hat der Blech oder Guß?
      Und was haben die Leute vom Golf IV R32 verbaut?

      Wer mich kennt, weiss dass ich nicht Ruhe geb bis ich weiss warum etwas zu Bruch ging :whistling:
      Also gings ans Werk. Der Bruch ging fast drei Viertel um den Umfang. Von 12 Uhr bis 9 Uhr war die Naht gerissen. Siehe Bild


      Eindeutig ein Schwingungsriß, mit Spannungshintergrund. AHA 8o
      Da war mal was mit Kettenreparatur was passen würde. Motor war raus. Wenn da nun verspannt angezogen wurde hätten wirs.


      Anbei mein Beitrag aus dem A3Q-Forum. Ich hab mal die Dinger genauer angeschaut, und wollt Euch die Bilder nicht vorenthalten :)


      Also ich muss sagen, die Innerei dieses Teils trieb mich fast in den Wahnsinn, mit den vielen Einzeln geschweissten Teilen. Bis mann da wusste wo was vom Bildschirm in Echt ist, das dauerte was 8o

      Zur Hilfe legte ich mir als mal ne Büroklammer drauf :rolleyes:

      Fakt ist, die Dinger sind ab Werk ganz schön mit Poren und Rissen behaftet. Der gerissene, hatte in Summe sehr viele Poren, Risse, Endkraterporen, Porenester etc.
      Teilenummer: 022 253 017 M (Rep)
      Das war nur ne Frage der Zeit bis der durchging.


      Der andere (Alt) , Teilenummer: 022 253 018 P ist da etwas besser, hat aber auch so seine Defekte :S

      In der Röntgenprüfung sah man nur größere Poren, Endkraterporen und Risse.
      Das meiste war mittels PT-Prüfung aufgedeckt worden, und befand sich meist in den Automaten-Nähten.

      Die Reparierte Naht war übrigens auch nicht ohne. Eine Pore und ein Riss, jeweils bei 180° des Umfang. In dem Bereich, wo man mit der Elektrode nicht gut hinkommt, bzw. kurz anhalten oder absetzen muß.

      Was nun?
      So einbauen geht nicht. Die kleinen POren werden nun verschliffen. Die großen und der Riss, ausgeschliffen und neu geschweißt. Dann wird nochmals geprüft.


      Hier ein paar Bilder:


























      Hier alle Bilder

      :)

      [customized] - NWT powered

    • hallo...

      aus reinem interesse... was sagt vw dazu?!... gibts da eine kulanz regelung?!

      gruß thomas

      Wenn es mit Gewalt nicht geht dann geht's mit viel Gewalt...und wenn's mit viel Gewalt nicht geht dann geht es mit Feuer... :D
    • Wo hast du das den Röntgen lassen?

    • ich hab schon diverse krümmer am r32 wegen rissen ersetzt bei uns :)

      Sommer: Golf 6 GTI Edition35 DSG @ performance only KLICK
      Sommer 2: Kreidler F-Kart 170
      Winter: Audi A6 S6 4b C5 4.2 40V V8 quattro

    • Das mach ich in der Mittagspause bei uns ^^

      Tja, was sagt VW/Audi dazu?
      Bei Audi zählt das als Verschleißteil :cursing:
      Ich hab noch die Carlife Plus Neuwagenanschluß-Garantie. Aber die zahlt für keine Verschleißteile.
      In meinen Augen ein Witz.

      Ein Ventil oder Kolben würde bezahlt werden, was ich mehr als Verschleißteil ansehe.
      Ich vermute eher Kosten dahinter. Die Dinger sind ab Werk schlecht, das wissen die bestimmt. Und so deklariert man es als Verschleißteil und muss nicht zahlen.


      EDIT:
      Was ist am R32? Guß oder geschweisstes Blech?

      [customized] - NWT powered

    • Bei meinem R32 ( MKB BUB 09/2008 ) ist genau das selbe Problem aufgetreten - Flexrohr link gerissen. VW bzw. VW Versicherung (Anschlußgarantie) lehnt jegliche Übernahme ab - trotz Scheckheft und 3 vollen A4 Seiten mit Garanite-Mängeln die innerhalb der letzten 3 Jahre bei meinem Sportwagen aufgetreten und beseitig wurden sind.
      Aktuell läuft noch die Kulanzanfrage allerdings mit wenig Aussicht auf Erfolg - von VW bekam ich nur zuhören Lassen Sie Ihren Wagen schon mal reparieren und zahlen später die Rechung - Ganz große Klasse - wenn ich das Flexrohr ausbaue und durch eine Uni-Teil ersetze kostet mich die Aktion 200€ + meiner Arbeitsleistung - lasse ich es bei VW Reparieren ja nur 2000€
      achja und die entscheidung ob VW einen Teile der Kosten übernimmt dauert ja auch "nur" 10 Wochen

      Jippi
      R...fahren ist halt was besonderes...

    • Hallo,

      kurze frage wie macht sich das Problem bemerkbar? Wenn ich meine beiden Auspuffrohre hinten zuhalte hört man vorne irgendwo Luft entweichen oder ist das normal? Hab das beim 4er R32 getestet und der hatte das nicht gehabt!

    • Er klingt wie ein Panzer, ist sehr laut, im Motorraum riechts nach Sprit, und es ist eine unerträgliche Hitze im Motorraum

      Wenn Du bewide Auspuffrohre zustopfst, geht er normal aus. Hat er n Riß, läuft er weiter und bläst am Krümmer Abgas raus

      [customized] - NWT powered

    • Also wie ein Panzer klingt er noch nicht man hört nur deutlich Luft vorne entweichen scheint also noch nicht groß zu sein. Und ausgehen tut er auch nicht aber Tüv hat er letzte Woche auch noch bekommen. Hilft nix muss ich mich wohl mal drunterlegen.