Kaufberatung Golf V 1.4 Tour

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kaufberatung Golf V 1.4 Tour

      Servus zusammen,

      ich habe einen Golf V 1.4 Tour in Aussicht bei dem ich mir bei manchen Dingen im Unklaren bin.

      1. An den Gurten steht ein Produktionsdatum von 2006 (war auch Erstzulassung). Auf der Tabelle auf der Rückseite der Hinterlichterinennraumklappe (die man für den Birnenwechsel rausnehemen muss) ist allerdings ein größere Spitze in der Zelle: Jahr 2004 Monat: 09. in den darumliegenden Zellen sind allerdings auch Spitzen aber nicht so ausgeprägt. Deutet das unterschiedlich Produktionsdatum auf einen Unfallwagen hin oder interpertiere ich das etwas falsch.

      2. Der Kühlkörper ist schon ziemlich stark verschmutzt. Lässt sich sowas selber reinigen oder kann auch was kaputtgehen und teure Reperaturen nach sich ziehen?

      3. Die unteren Leisten die seitlich von Radkasten zu Radkasten führen haben eine sehr raue tröpfenförmige Lackoberfläche. Wurde hier gegen Rost gearbeitet oder ist das standardmäßig so?

      Vielen Dank im Voraus
      Dominik

    • Dom456 schrieb:

      isten die seitlich von Radkasten zu Radkasten führen haben eine sehr raue tröpfenförmige Lackoberfläche. Wurde hier gegen Rost gearbeitet oder ist das standardmäßig so?

      Vielen Dank im Voraus
      Dominik


      also wenn es das ist was ich denke ist es ganz normal so...
      es ist nicht wirklich tropfenförmig aber rau ist es ;)...

      gruß nico ;)..
    • Hallo Dominik,

      willkommen im Forum! :)

      Zu 3. Das ist bei jedem Golf 5 so, selbst bei GTI & Co. - diese haben jedoch zusätzlich entsprechende Schweller verbaut, weshalb man das nicht sieht. Diese Schweller können bei jedem "normalen" Golf auch nachgerüstet werden. Wertet das Auto optisch noch ein wenig auf ;)

      Bei deinen anderen beiden Fragen kann ich dir leider nicht helfen.

      Ein schönes Wochenende
      villi

    • Hallo,

      ich hätte noch 2 weitere Fragen:

      1. Der Besitzer hat leider kein Scheckheft zu dem Fahrzeug mehr. Welche Nachteile bringt das für mich mit?

      2. Der Keilriehmen wurde bei 112.000 km noch nicht gewechselt. Ist das in Ordnung oder muss der schon gewechselt werden?
      Wenn ja wie teuer kommt mir sowas?

      Vielen Dank im Voraus
      Dominik