Auto einmotten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Auto einmotten

      Moin Leute un Pflegeexperten,

      ich brauche viele gute Tips :D

      Und zwar soll unser Audi TT roadster jetzt nach seiner aktiven Zeit (mehr zu lesen hier: TT roadster mit 275000km) behalten und eingemottet werden...zur Zeit noch nicht so, dass er jetzt 10Jahre stehen soll, aber auf jeden fall den kommenden Winter bis ca April oder Mai.

      Dazu brauch ich Tips was ich alles beachten sollte

      Also als erstes wird er mal komplett geputzt, poliert, Lederpfelge usw., desweiteren will ich ihn zum hinstellen auf die Winteralus stellen, da die eh nicht mehr viel Wert sind und die 5-Arm-Parabols sind noch gut und viel zu schade.

      Sollte er voll getankt sein?
      Soll ich die Batterie abklemmen?
      Was sollte ich noch beachten?

      schon mal vielen Dank

      Gruß Rick

    • batterie immer abklemmen bei längeren standzeiten sowie einmal im monat ans ladungserhaltungsgerät.
      volltanken brauchst du nicht mehr da die tanks aktueller modelle meist aus kunststoff sind und es somit keine rostprobleme mehr gibt.
      vorm einmotten nochmal richtig gut waschen, versiegeln und dann ne schutzhülle drüber.
      würde ihn falls möglich auf böcke stellen. ansonsten halt wie von dir schon gesagt alte reifen die ruhig eckig werden können. den felgen ist das egal nur die reifen mögens auf dauer nicht.

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

    • aufbocken sollte man bei selbsttragenden karossen soweit ich weiß nicht machen da sie anfangen durch zu hängen, bei alten autos mit leiterrahmen und aufgesetzter karosse sah das anders aus

    • gut das wäre natürlich ne elegante lösung...naja ich muss dann vorm samstag eh mal pflegemittelgroßeinkauf machen, hab zwar viel da aber verdeckreiniger usw muss ich noch besorgen und dann schau ich mal ob ich irgendwas zum aufbocken find...wenn nicht ist es denke ich für das halbe jahr nicht so tragisch...achja ich denke mal den luftdruck in den reifen kann man ruhig mal auf 3-3.5 bar anheben vorm hinstellen oder?!