Grenze von 60000km überschritten trotz Longlife-Service

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Grenze von 60000km überschritten trotz Longlife-Service

      Huhu liebe Golf-Freunde, :)

      brauche dringend euren Rat bitte,

      unszwar
      steht mein Golf V 1.4 TSI zurzeit bei 60150km und läuft unter
      Longlife-Service, er muss aber im September dieses Jahr zur Inspektion
      inkl. Bremsflüssigkeitswechsel.

      Jetzt hab ich ne Frage, ich bringe
      meinen Golf am 22.Sept zur Inspektion, kann ich aber trotzdem noch
      ein paar kilometer drauf fahren, oder muss ich auch hier die 60tkm Grenze dringend beachten??
      ... muss kommendes WE zu meinen Eltern
      nach Thüringen fahren, das macht hin un zurück nochmal 500km extra.

      Danke schonmal, Viele Grüße Flo :)

    • In der Regel macht das nix. Bei mir isses auch nie genau auf den Kilometer.

      Sollte ein Garantiefall, Defekt, Reparatur anstehen, könnten die allerdings schon versuchen dir nen Strick zu drehen.
      Beim 3.2 war es öfters der Fall, das Werkstätten und das Werk versuchten sich vor der Reparatur der Steuerkette zu drücken. Sie behaupteten das Überziehen sei die Ursache. Ist aber haltlos das Argument und wurde immer durch nen Anwalt und mehrmals vor Gericht abgeschmettert. Denn mittlerweise ist erwiesen, dass das nicht von 1000km mehr eintritt, sondern sich langsam über die GESAMTLAUFZEIT entwickelt.

      Also mach Dir kein Kopf.... ;)

      [customized] - NWT powered