habe ein Angebot für einen gebrauchten IVer 1.6 bekommen und bitte um Hilfe :(

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • habe ein Angebot für einen gebrauchten IVer 1.6 bekommen und bitte um Hilfe :(

      Hallo allerseits,
      ich habe nun endlich die finanziellen Mittel, mir meinen ersten Wagen zu kaufen :-), kenne mich jedoch in keinster Weise mit Autos und deren Wert aus..
      Ein Autohändler aus dem Dorf hat mir einen Golf 1.6 angeboten, der mir auf Anhieb gefiel, ich möchte aber nichts beim Kauf überstürzen. Hier sind die mir bis jetzt bekannten Daten:
      (er hat ihn glaube ich einen 3er Golf genannt, jedoch hab ich im Internet keinen 3er Golf gefunden, der den Angaben entspricht, nur 4er :D)
      -Baujahr 2/1999
      -101 PS
      -Verbrauch auf 8l (+/-1l) geschätzt
      -tüv wird bei einem Kauf kurz vorher erneuert
      - 4/5-Türer
      - 77.000 km
      - Automatik
      - Winterreifen enthalten
      - nur Kassettenspieler
      - ein paar Kratzerchen und Rauchgeruch im inneren (was mich aber beides nicht stört)

      Preis: ca 3700 €

      Könntet ihr mir bitte etwas Beratung geben? Vielen Dank schonmal im Vorraus, liebe Grüße, Yvonne :)

    • toll wäre natürlich ein Link, die meisten Händler inserieren ja zusätzlich im Internet alá Mobile etc.

      im IVer Bereich kenne ich mich jetzt nicht besonders gut aus, aber du könntest bei Mobile/autoscout etc. nach vergleichbaren Fahrzeugen schauen & den Marktwert so ermitteln.
      die KM-Leistung liest sich bombig & eig. kaum zu glauben ;) bedenke, 12 Jahre und keine 80tkm? halte es nicht für unmöglich, wäre sehr wünschenswert.

      gegen Kratzerchen, keine fetten Kratzer, und den Rauchgeruch kann man etwas tun. etwas finanzieller Einsatz inkl. zeitlichem Aufwand, aber möglich.
      genauso der Austausch des Radios - alles keine großen Probleme idR.

      das war natürlich nicht deine Frage, die wird dir aber tendenziell jmd anderes hier besser beantworten können.

      was die Reifen angeht, so gilt es neben dem Profil (außen & innen) das Alter zu bestimmen - DOT **** ->4stellig im Normalfall, wenn nicht 4stellig ist das kein gutes Zeichen. DOT Nr. steht auf dem Reifen; ersten beiden Zahlen stellen die Kalenderwoche dar und die letzten beiden das Jahr.
      über 6 Jahre alt ist gaar nix, das ist meines Wissens sogar die ADAC Empfehlung, meine persönliche wäre noch jünger, 4 bis max. 5 Jahre.

      darüberhinaus wäre ein lückenlose Service-Auflistung sehr wünschenswert.

    • Fahrzeug muss ja regelmäßig zum Service, Durchsicht/Öl-Wechsel/Bremsflüssigkeit/Zahnriemen blaaa blubb.. massenhaft, wenns ordentlich gemacht wurde, gibt es darüber jeweils Nachweise im Service-Heft.

    • Achso..klingt logisch :D hätte spontan garnet an sowas gedacht, geschweigedenn meine Mutter die auch von nix Ahnung hat xD..danke (!) denkst du dass da vieles eher negativ ist? schließlich ist das Auto ja net teuer und irgendwo muss ja ein Haken sein ..

    • Trivayne schrieb:

      schließlich ist das Auto ja net teuer

      Du darfst beim Auto nicht nur die Anschaffungskosten sehen. Der Betrieb und die Wartung schlagen nachher zu.

      und irgendwo muss ja ein Haken sein ..

      Moeglicherweise ein Wartungsstau. Jetzt wird das Auto billig gekauft und nach kurzer Zeit musst du etliche Hunderter in Wartung und Reparatur stecken. Da kann es am Ende billiger sein ein Auto zu kaufen, dass etwas teuerer in der Anschaffung ist.
    • mir fällt grad auf, du bist ja weiblich, gibts da nicht nen netten Freund mit einem gewissen Sachverstand zufällig? ;) also kein gefährliches Halbwissen, wie ich es besitze sondern ernsthaftem Verstand.
      alternativ auch ein Bekannter KFZetti, der mal ein paar Blicke über das Fahrzeug werfen könnte..?

      aus der Distanz ist sowas schwer einzuschätzen, versuchen aber anhand der Daten mögliche Schwachstellen heraus zu filtern. mehr Daten, wie gesagt ein online Inserat z.B., wären daher wünschenswert.