Weiße Bremssättel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Weiße Bremssättel

      Hey hey, wollt hier mal in der Runde Fragen ob jemand Weiße Bremssättel bei Blauer Wagenfarbe hat? Ich habe vor soetwas in der Art zu machen, würde gerne mal sehen wie das so aussieht. Bei Google ist dies selten und kaum zu sehen da die Bild Qualität von weiten und schlecht ist.

      An sich Weiße Bremssättel sehen schon cool aus. Habs aber auch nur auf Weißer Wagenfarbe gesehen. Z.B. 350 Z.
      Gruß Andrej

    • Ich kann mir vorstellen, dass es ganz gut aussehen wird!
      Ich habe zwar selbst kein Bild, aber probier es doch einfach mal aus....wenn es dann wieder Erwarten doch nicht gut aussieht, ist es ja recht einfach die wieder in einer anderen Farbe zu lackieren ;)

    • nach 50 km sind weiße Bremssättel aber nicht mehr weiß, eher grau, nach 500 k sind sie sicher auch nicht mehr grau, eher dunkelgrau oder schwarz. Die Teile weiß zu halten muss man die regelmäßig putzen wofür man dann auch die dementsprechende Felge brauch. BBS sind da nicht so geeignet. Aber Bremssattel putzen geht dann schon in eine extreme Richtung 8o

      Grüße Thomas

    • TDI_tommy schrieb:

      Aber Bremssattel putzen geht dann schon in eine extreme Richtung


      Mache ich jede Woche, sobald man große Felgen fährt gehört das zum Standard, ist dann ja auch kein großer Akt mehr.
      Meine sind Rot und das schon eine ganze Weile. Wenn sie lackiert sind haftet der Schmutz deutlich schlechter.
      Wenn man Pfelgemuffel ist, dann sollte man weiße Sättel lassen, wenn man hingegen regelmäßig putzt ist das alles nur halb so wild. Immer gewissenhaft reinigen, dann passt es. Wenn es schlimmerer Dreck ist dann nimmt man eben Felgenreiniger (Tuga Chemie Alu-Teufel-Spezial) oder die günstige Alternative APC 1:4 mit destillierten Wasser.
      Problem ist meist der Winter, da fährt man ja häufig 15" oder 16" da ist nicht viel Platz zum reinigen. Da gehe ich dann eben mit dem Pinsel ran, wer schön sein will... ihr kennt den Spruch.


      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • Wenn man die Bremssättel lackiert und somit auf sie aufmerksam macht, also sie hervorhebt, da muss dann auch eine entsprechende Bremsscheibe mit drin sitzen find ich. Wenns optisch richtig was hermachen soll und die Bremssättel rot , blau oder Gelb werden und dann die Serien- Mini- Bremsscheibe drin sitzt find ich das optisch nich so dolle. Da mach ich an den Bremssätteln lieber gar nix, aber is natürlich wieder Geschmackssache. Ich verurteile also niemenden der das macht. Möchte ich ganz deutlich hervorheben...nicht das es wieder Ärger gibt ... ;)

      Grüße Thomas

    • Ich hatte mir meine Bremssättel auch in Weiss lackiert zum Schwarz/Weiss Konzept bei mir.

      Sind das einzige was noch über ist, erstens keine Zeit gehabt die wieder zu ändern in Rot, und zweitens: Bin zwar nicht der Grösste Putzheld, aber es hält sich echt in Grenzen, man kann locker 1 Woche fahren ohne das grossartig was Grau oder Schwarz ist. Nach 1,5-2 Wochen sind sie dann Grau.

      Habe sie vor einem Monat zuletzt gesäubert und sie sind jetzt, naja ich sag mal Dunkelweiss :P:D

      Man sieht halt das es weisse dreckige Sättel sind. Ändere sie aber so oder so, da sie nicht mehr zu meinen neuen Silbernen Felgen passen.