Anschließen der Heckscheibenantennen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Anschließen der Heckscheibenantennen

      Hallo Leute!

      Ich habe mal ne Frage, da ich seit einer Woche jetzt einen United mit Dachantenne habe, habe ich das Problem, daß sich die antenne beim in die Garage einfahren sehr stark verbiegt, und auch das Blech darunter anfängt sich zu biegen. Zudem ist das auch nicht so gut für die Gummilippe am Garagentor. Deswegen habe ich heute meine Heckklappe auseinandergenommen und nachgesehen, wegen den Anschlüssen der Heckscheibenantenne. Was mich verwunderte, daß beide Antennenstecker vorhanden waren, obwohl er Bau- und Modelljahr 2008 ist. Er hatte auch serienmäßig nur das RCD210 verbaut, deshalb nur die einfache Dachantenne, ich habe mir aber mein RNS510 wieder reingesetzt.

      Ich möchte nun also beide Heckscheibenantennen anschließen. Soweit so gut, nur wie stelle ich das am Besten an? Wie kann ich das Kabel möglichst einfach nach vorne legen, am Besten, ohne das ganze Auto zu zerlegen? Vielleicht durch den Mitteltunnel? oder gibt es eine einfacherer Variante durch den Himmel zu kommen? Muss ich sonst irgendetwas beachten? Durch die Anleitung von Team Dezent komme ich leider nicht wirklich weiter, da der Himmel sich nicht weit genug runter biegen lässt um an die Antenne zu kommen, und zu sehen, wo ich das Kabel im Himmel langführen kann...

      Hoffe ihr könnt mir helfen!!

      Danke schonmal, Bastian. :)



      VCDS (Micro CAN)
      Codierungen, Fehlerspeicher auslesen im Umkreis Eisenach / Westthüringen

      Alle VAG Fahrzeuge ab Golf V Plattform
    • Demontier doch einfach die Dachantenne und setzt dir einen Dummy drauf. Dann schließt du den zweiten Antennenverstärker an die Scheibenantenne an und verbindest diesen mit dem Kabel, in das ursprünglich die Dachantenne eingesteckt war. Wie das geht, erfährst du ja aus der Anleitung vom Team Dezent.
      Du brauchst also kein zusätzliches Kabel zu verlegen! Und an die Dachantenne kommt man ran, bau noch die Verkleidungen der C-Säulen ab und drück den Himmel etwas runter, dann geht es einigermaßen.

      Gruß Julian,
      meinGOLF.de Moderator
    • Naja das zweite Kabel möchte ich ja eben doch verlegen um die zweite Antenne anzuschließen, wegen der Diversity... der Empfang von einer allein is echt miserabel! Aber ich dank dir soweit erstmal :)



      VCDS (Micro CAN)
      Codierungen, Fehlerspeicher auslesen im Umkreis Eisenach / Westthüringen

      Alle VAG Fahrzeuge ab Golf V Plattform
    • Oh tut mir leid, hatte übersehen, dass du nur ein Antennenkabel am Radio liegen hast!
      Ich würde dir in dem Fall raten, die Kabel durch die Verkleidungen im Fußraum zu führen und dann auf der Beifahrerseite an der A-Säule nach oben, durchs Armaturenbrett zum Radio zu gehen. Ist auf jeden Fall einfacher, als über den Himmel.
      Alternativ würde ich das Kabel z.B. an einem ausgeklappten Zollstock befestigen und es dann vorsichtig über den Himmel bis nach vorne schieben und wiederum an der A-Säule nach unten führen!

      Gruß Julian,
      meinGOLF.de Moderator
    • Okay das klingt auf jeden Fall schonmal nicht schlecht, danke dafür^^ Hast vllt. ne Idee, wie lang das Kabel ungefähr sein muss? Reichen 2m, oder lieber 3?



      VCDS (Micro CAN)
      Codierungen, Fehlerspeicher auslesen im Umkreis Eisenach / Westthüringen

      Alle VAG Fahrzeuge ab Golf V Plattform
    • Hi BG891,

      hab gerade bei mir Telefon und GPS Antennenkabel nachgerüstet. Wenn du eh schon die obere C-Säulenverkleidung runter hast, ist alles weitere nen Kinderspiel. Bei meinem 4-Türer wars wie folgt:

      Rückbank raus, seitliche Rückbankverkleidung raus, Hutablagenauflage raus, obere C-Säulenverkleidung raus - zusätzlich hab ich die hinteren Griffe im Himmel demontiert um die Antenne gegen die Haifischantenne zu tauschen.

      Das Kabel der Radioantenne/Haifischantenne läuft rechts im Auto (Beifahrerseite) entlang. Die untere Verkleidung an den Türen ist nur geclipst und kannste im vorderen Bereich einfach ausclipsen. Hinten muss man sie erst nach vorn schieben und danach lässt sie sich super einfach entfernen. Im Beifahrerfußraum kann man dann am Besten das Handschuhfach (6 oder 7 Schrauben) entfernen, sodass man das Kabel hinter dem Komfortsteuergerät entlang hinters Radio führt.

      Ich hab 6m Kabel genommen, lieber zu lang als zu kurz. Von der Dachantenne bis hinters Radio hatte ich noch etwa 1m über. Wenn du auch noch bis in die Heckklappe musst, biste mit 5-6m gut dabei.

      Grüße
      Buddy

      PS: Hab übrigens auch nen United und meiner hatte eine Dachantenne und eine Heckscheibenantenne - die zweite Heckscheibenantenne hab ich dann ebenfalls nachgerüstet und das ursprüngliche Kabel der Dachantenne dafür genutzt. Das Kabel das an dem Antennenverstärker ist, den man da nachrüsten muss, war bei mir lang genug um ihn durch die Gummitülle der Heckscheibe zu ziehen um dann alles hinter der C-Säulenverkleidung anzuschließen... :thumbup:

    • Hey, ich dank Dir, das hilft mir mal echt weiter :thumbsup: Ich warte noch, bis ich meine Antennenverstärker hab, dann kauf ich mir im HiFi-Laden noch ein bisschen Kabel, und dann setz ich mich mal ran^^ Ich werd Fotos machen und berichten, für folgende Generationen ;)

      lg Bastian



      VCDS (Micro CAN)
      Codierungen, Fehlerspeicher auslesen im Umkreis Eisenach / Westthüringen

      Alle VAG Fahrzeuge ab Golf V Plattform
    • Bezüglich dem Kabel kann ich eBay empfehlen. Gibt einen Händler der dir die Kabel nach wunschlänge bis max. 6m fertigt mit hochwertigem Kabel und komplett mit Fakra Stecker/Buchse crimpen. Dazu braucht man die passende crimpzange. Ich hab mir da lieber die zwei Fakra antennenkabel für Stück 16 EUR bestellt. Falls du nen Link zu dem Artikel haben willst Schick mir einfach kurz ne pn. Würd an deiner Stelle gleich nen zweites Fakra Kabel dazu legen falls du ne haifischflosse mit Navi nachrüsten wllst.

      Apropos: hab auch noch ne golf5 haifischantenne mit Telefon und Navi über da ich auf die neue g6 Antenne günstig bekommen konnte. Bei Interesse schick mir ne pn :)

    • GolfGT-R schrieb:

      Denke 3m sollten es schon sein. Besser etwas zu viel als zu wenig ;)


      Viel zu kurz!

      Ich hab vor einigen Wochen den selben Umbau gemacht und hab eine Leitung verlegen müssen.
      Von der Dachantenne, über die C-Säule im Fußraum nach vorne zum RNS waren es bei mir 4,2m. Weniger hätten es auf keinen Fall sein dürfen.
      Also ich würde die 4,5m-5m empfehlen dann ist noch bisschen Luft.

      Zum Kabel:
      Bei Ebay einfach "Fakra Verlängerung" eingeben, dann findest einen Shop der bis 6m Kabel mit passenden Steckern liefert.
      Musst nur aufpassen, für die Verlängerung von der GPS Antenne zum RNS brauchst du w/w am Fakra Kabel.
      Gruß Jörg
      Hubraum ist durch nichts zu ersetzen,außer durch Ladedruck oder noch mehr Hubraum

      Fehler auslesen oder codieren im Raum Nürnberg --> Mail an mich

    • Hallo Leute,

      ich habe nochmal ne Frage... Da ich bisher keine Zeit gefunden hatte um mich um den Umbau zu kümmern, war ich heute nochmal bei meinem Freundlichen, der nochmal mit mir gucken sollte... Da die Kabelbestellung über ein anderes Autohaus nicht geklappt hatte wollte ich da nochmal nachfragen, und er meinte dann, da gehöre noch ein STG in die Heckklappe... Ist das wirklich nötig, oder kann ich einfach die beiden Antennenkabel vom Antennenverstärker nach vorne legen und an mein RNS510 klemmen?

      lg BG891



      VCDS (Micro CAN)
      Codierungen, Fehlerspeicher auslesen im Umkreis Eisenach / Westthüringen

      Alle VAG Fahrzeuge ab Golf V Plattform
    • Mittlerweile hab ichs doch in Erfahrung bringen können, das Steuergerät ist nur für die alte Radiogeneration notwendig und für die Phantomeinspeisung der Antennenverstärker zuständig und soll wohl eine Vorauswahl (?!) treffen. Das RNS510 ist quasi schon damit intern ausgerüstet und somit entfällt dieses Steuergerät für mich^^



      VCDS (Micro CAN)
      Codierungen, Fehlerspeicher auslesen im Umkreis Eisenach / Westthüringen

      Alle VAG Fahrzeuge ab Golf V Plattform
    • Hi,

      es gibt ein paar Anleitungen in denen ein Steuergerät verbaut werden soll das auch angeblich dazu dienen soll die Störfrequenz der Heckscheibenantenne herauszufiltern. Ich hatte so ein Teil auch mal hier, aber habs wieder zurückgegeben, da es nirgendwo rein passste, weder von der Bauform noch von den Steckern. Einzig ein Stecker der Heckscheibenheizung den ich in der Kofferraumklappe gefunden hab passte, aber mehr auch nicht.

      Kann gut sein, dass das Teil nur für die frühen Modelljahre benötigt wird. Meine Vermutung bisher war dass das Teil nur für den Golf Plus benötigt wird, da in der Artikelbeschreibung damals was von Golf Plus stand.

      Grüße
      buddy

    • Achso, alles klar^^ Also ich hab nun zumindest die rechte Antenne angeschlossen und kann nur sagen, trotz Heckscheibenheizung keine Beeinträchtigungen, und der Empfang ist zudem noch besser, als mit der Dachantenne :)



      VCDS (Micro CAN)
      Codierungen, Fehlerspeicher auslesen im Umkreis Eisenach / Westthüringen

      Alle VAG Fahrzeuge ab Golf V Plattform