Ausleuchtung bei rechtem Abbiegen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Ausleuchtung bei rechtem Abbiegen

      Hat jemand vielleicht eine Idee, wie ich die Ausstrahlung auf der
      rechten Seite verbessern kann? Sprich, die Birnen sind hell genug, aber
      wenn ich rechts abbiege in eine dunkle Straße, ist da dieser dunkle
      Fleck. Wenn da z.B. ein Fußgänger an der Ecke der Straße stehen
      würde....



      Die Scheinwerfer sind aber richtig eingestellt. Der vom Bosch dienst hat
      damals gemeint. Die Golf Scheinwerfer seinen nicht so toll. Bedeutet
      das, dass ich evtl. komplett neue Scheinwerfer benötige? Kann man
      vielleicht doch was an den Scheinwerfern verstellen?



      Gruß

    • Moin,

      die Serienscheinwerfer kannst du in Höhe und Richtung verstellen. Sprich die Spiegel im Scheinwerfer können vom Ding her so verstellt werden wie z.B. die Außenspiegel am Golf. (zur Veranschaulichung)

      Evtl. stimmt die Höhe, aber die Richtung nicht.

      Gruß

      I'm not low but faster than you...

    • Teriyaki schrieb:

      Abbiegelicht ist der größte Unsinn den es gibt.
      Bringt garnichts. Die Ausleuchtung ist lächerlich.
      Außerdem wird man ständig angesprochen das die Nebelscheinwerfer kaputt seien :thumbdown:

      Beim Golf 5, wo der Nebelscheinwerfer dafür nicht ausgelegt ist, muss ich dir Recht geben. ;)
      Golf 5 2.0 TDI DSG[/align]
      geringfügige Modifikationen :D
    • Vorweg:

      die G5-Scheinwerfer sind prinzipiell sehr gut und deutlich besser als die in G4 und G6 - der Mann bei Bosch redet Müll.


      Folgendes kann man tun:

      1. Xenon nachrüsten

      2. Hella Abbiegelicht nachrüsten

      3. richtig einstellen (falls nicht optimal)

      Gruß, Holger :whistling:

      GTI MkV uni schwarz - Interlagos - 2 t.
      Ablagep. Climatr. GRA MAL E-MFA RCD510 Spiegelp. Winterp.
      Xenon Detroit 19" Supersprint MSD S3 VA H&R Stabis SachsPerformance GW WALK
    • TheBruce schrieb:



      die G5-Scheinwerfer sind prinzipiell sehr gut und deutlich besser als die in G4 und G6 - der Mann bei Bosch redet Müll.


      Prinzipiell. mehr aber nicht, haben objektive Tests schon bewiesen.

      Dieses Problem haben aber viele Freiformreflektorscheinwerfer..

      Buffer overflows are Mother Nature's little reminder of that law of physics that says: if you try to put more stuff into a container than it can hold, you're going to make a mess.

    • In mehreren Tests (u.a. AutoBlöd, AMS) hatte der Golf V mit serienmäßigen Halogenscheinwerfern sehr gut
      abgeschnitten. Der war ähnlich gut wie ''schlechtes'' Xenon.

      Ich kann das auch bestätigen. Ich hatte vor dem GTI einen Sportline mit H7 und gleichzeitig ein Dutzend
      Firmenwagen A3 und A4. Manche mit Halogen, manche mit Xenon. Und die A3 mit Halogen waren eindeutig
      schlechter als der Golf mit H7.

      Und im Wort ''prinzipiell'' kann ich auch in diesem Fall keine Einschränkung erkennen. Die sind gut. Punkt.

      Wer will kann ja als günstiges Upgrade die Xenon-Look von Hella nachrüsten. Die arbeiten mit Projektions-
      technik. Viel heller sind die aber auch nicht. Trotzdem zusammen mit Osram NB+ eine stimmige Lösung.

      Gruß, Holger :whistling:

      GTI MkV uni schwarz - Interlagos - 2 t.
      Ablagep. Climatr. GRA MAL E-MFA RCD510 Spiegelp. Winterp.
      Xenon Detroit 19" Supersprint MSD S3 VA H&R Stabis SachsPerformance GW WALK