Fabians Golf 2.0 TDI Sportline

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Fabians Golf 2.0 TDI Sportline

      Hi Leute,

      seit knapp drei Jahren habe ich ihn nun - meinen Golf! Und seit genau dieser Zeit lese ich hier auch mit und stelle die ein oder andere (dumme) Frage. Da es aber nun mehr als überfällig war mich und mein Auto mal vorzustellen, will ich das direkt mal machen.

      Erst einmal zu mir. Ich heiße Fabian, bin 30 Jahre alt und komme aus Berlin. Im Februar habe ich mein zweites juristisches Staatexamen gemacht und reihe mich seither in die unendlichen Reihen der Rechtsverdreher ein. Das Rechtsgebiet in dem ich tätig bin ist das Kapitalgesellschaftsrecht. Aber bevor Ihr den Vorstellungsthread jetzt vor langer Weile wegklickt, erzähl ich lieber mal was vom Auto.

      Gekauft habe ich meinen Golf im Jahr 2008 als Werksdienstwagen mit 4990 km. Damals habe ich ein unglaubliches Schnäppchen gemacht, da ich für ihn nur 17.800 bezahlt habe. Ein Schnäppchen war er aus meiner Sicht deshalb, weil er unglaublich viel Ausstattung hat, was ihn auch zu meinem absoluten Traumwagen macht. Ich hätte nie gedacht, dass ich mal ein so schönes Auto haben würde...

      Ausstattung:
      Sportline - Austattung
      Modelljahr 2008
      2.0 TDI mit 140 PS
      Bi Xenon
      RNS 300 Navi
      Leder/Alcantara - Sportsitze (weiß jemand, wie die heißen)
      Elektrisch verstellbare Sitze
      VW Sportfahrwerk
      Standheizung
      Parkpilot
      Individual Heck
      Sicht- und Licht-Paket
      Ablagepaket
      8 Lautsprecher
      CD-Wechsler
      MFA+
      Climatic
      Nebler
      Coming Home/Leaviung Home
      17" GRAND PRIX Alufelgen (sind die mehrteilig? Die sehen so aus.)
      mehr fällt mir gerade nicht ein

      Bisherige Änderungen:
      Umbau auf GT Sport Front inklusive Schloßträgerwechsel (RIESEN DANK AN Hypuh für die PERFEKTE Anleitung!)
      GT Sport Lipppe
      GTI Pedalerie
      Bremssättel vorn in rot lackiert. Wird noch weiter lackiert. Hinten kommt auch noch! :D
      R32 Schweller
      20mm Distanzscheiben hinten

      Geplante Änderungen:
      - Audio System X-Ion 200 Lautsprecher mit Audison 5.600 Endstufe (beides liegt hier nur brauch ich noch die Kohle für Alubutyl)
      - GTI B-Säulenverkleidung
      - GRA
      - Ein paar VCDS Spielchen (US Standlicht, US Vollkreisbremslicht) - nur brauch ich jemanden, der mich das einstellt.
      - Vielleicht noch einen vernünftigen Sub
      - und was noch traumhaft wäre ein RNS 310 oder gar 510, da ich UNBEDINGT meinen iPod Touch anschließen und über das Radio steuern will
      - Irgendwann noch einmal ein Fahrwerk
      - 18" Felgen, dachte an den RS4 Nachbau, jedoch haben den schon so viele.

      Da die Umbauten jedoch alle sehr kostenintensiv sind, wird sich das alles noch hinziehen. Zudem habe ich das "Problem", dass meine Kawasaki ZX-9R auch gerne mal den einen oder anderen Euro sehen will. Vor allem, wenn meine Süße mal wieder über die Renne geknallt wurde... :D

      Inzwischen hat der Golf bereits 40000 km runter und ich hab schon viel mit ihm erlebt! :D Ich hoffe, dass ich ihn noch lange behalten kann!

      Hier ein paar Bilder:



















      Über viele Kommentare, Anregungen und Ideen freue ich mich sehr!

      An dieser Stelle möchte ich diesem Forum und der Community meinen Dank aussprechen für die ganzen Infos und Hilfestellungen, die ich bereits von Euch bekommen habe! Danke! Ihr seit klasse! :thumbsup:

    • Sieht richtig gut aus deinn Golf ;) ... Schöne Veränderungen auch das geplante klingt gut :)

      lg
      Gerald

    • Willkommen im Forum Sehe gerade, bist ja nicht unbedingt so neu hier, dass man Dich noch willkommen heißen müsste. Also, schön, dass Du uns Deinen Golf jetzt mal vorstellst.

      Ich persönlich finde Deinen Golf einfach sahnig. Die Basis ist wirklich eine echte Besonderheit gewesen. Um die Innenausstattung beneide ich Dich geradezu. Die Felgen sind tatsächlich zweiteilig und vermutlich eine der seltensten Originalfelgen auf dem Golf V - kein Wunder, die haben einen utopischen Aufpreis gekostet.

      Die bisherigen Veränderungen stehen dem Golf auch sehr gut zu Gesicht. Danke für die Bilder von der Seite - hat mich in meiner Vermutung bestätigt, dass ich die lackierten GTI-Seitenschweller benötige, richtige Farbe, Höhe und Felgen - besser geht kein Fake ;)

      Wenn ich Deine Liste geplanter Änderungen lese möchte ich anregen, folgende Punkte hinzuzufügen:
      - schwarze Spiegelblinker
      - kirschrote Rückleuchten

      Falls Du Dich fragst, wie das an Deinem Wagen aussehen würde, kann ich Dir nur raten, mal in meiner Fahrzeugvorstellung vorbeizuschauen ;) .

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ralfer ()

    • Hi Leute,

      vielen Dank für die positiven Antworten!

      Mir ist auch schon aufgefallen, dass meine Felgen ziemlich selten sind, da ich bisher noch nicht einen anderen Golf 5 mit den gleichen Felgen gesehen habe. Aus diesem Grund werde ich sie höchstwahrscheinlich auch behalten.

      Und was gibt es so neues?
      Seit ein paar Tagen habe ich endlich Urlaub und habe mich zur großen Freude meiner Liebsten auch gleich in die Garage gestützt und am Auto bzw. Möppi gebaut.

      Das Ergebnis ist: Ich habe im Auto ein RNS 310 verbaut, welches einwandfrei funktioniert. Die Anlage ist eingebaut und klingt fantastisch. Ehrlich gesagt übertrifft das Ergebnis meine Erwartungen. Das die X-Ion so gut sind, hätte ich nicht gedacht. Sicher, entspricht die Anlage nicht dem High-end-Anspruch. Aber mir reicht das bei weitem aus. Die LRX 5.600 Endstufe tut sicher ihren Teil dazu. :D

      Den Verstärker habe ich hinten im Kofferaum in dieses Stryoporzeugs eingepasst. Jetzt fehlt nur noch der Einbau des Media-In. Dafür fehlt mir aber leider noch das Kabel vom Media-In an das Radio. Zudem weiß ich nicht, wie ich die Mittelkonsole abgebaut bekomme. Aber das finde ich schon noch raus.

      Der Einbau der Anlage war ingesamt schon ein ganz schöner Akt. Mit ziemlicher Sicherheit, werde ich einen solchen Umbau nicht noch einmal an dem Auto vornehmen. SChließlich habe ich meine Vorhaben so langsam aber sicher verwirklicht. Außerdem halten sich dann auch die Schäden am Auto auch in Grenzen. Ich Depp habe nämlich am Türaußenblech auf der Fahrerseite eine zu lange Schraube reingedreht und habe jetzt eine wunderbare pickelartige Beule im Blech! Ich bin so ein Idiot... Muss mit der Schraubensortierung wohl durcheinander gekommen sein... :(

      Jetzt baue ich noch LEDs ins Standlicht ein, damit nicht die Glühbirnen gelb im Xenonlicht schimmern. Das sieht sehr bescheiden aus, finde ich... Irgendwann ist auch die unverschämt teure Golf 6 Style Kennzeichenbeleuchtung noch dran. Aber eines nach dem anderen.

      So, ihr seit jetzt up-to-date!

      Über Eure Kommentare freue ich mich!

      @aeso: Jaja, die Wasserstadt ist schon echt schön! Nur die Bevölkerung könnte besser sein! :D
      @Ralfer: Kirschrote Leuchte sind in Planung bzbw. in Verhandlung! Schwarze Spiegelblinker suche ich auch, aber der Geldbeutel muss bei dem ganzen Kram ja auch noch mitspielen. Übrigens sind das keine GTI, sondern R32 Schweller. Ich habe extra die gekauft, weil verschiedene Lackierer mir von den GTI abgeraten haben, weil diese nicht grundiert sind und sie Zweifel hatten, dass eine "selbstgemachte" Grundierung wirklich auf Dauer hält. Nur mal so zur Info...

      Viele Grüße

      Fabian

    • Klingt gut wegen der Anlage ;) .... ich hoffe nur, dass du das Problemchen mit der Beifahrertür in den Griff bekommst.

      lg
      Gerald