Golf 5 Variant 1.4 TSI 140PS mit Start Problemen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 5 Variant 1.4 TSI 140PS mit Start Problemen

      Hallo, ich fahre einen Golf 5 Variant 1.4 TSI 140PS EZ 10 2007 (Kauf November 2010)

      Ich habe seit Anfang an ein kleines Problem, unzwar bei egal welcher Außentemperatur springt mein Golf schlecht an.

      Ich muss dazu sagen unter schlecht anspringen meine ich, dass der Anlasser manchmal 2-3 Sec. läuft bis das Auto angeht.

      Normal ist das auf keinen Fall, da meine Eltern den G6V haben und der sofort kommt wie der Rest unserer VWs auch.

      Am schlimmsten ist es wenn ich gerade gefahren bin und mich irgendwo für 2-3 Stunden aufhalte, da brauch er die vollen 2-3 Sec. zum Starten.

      Im Stand läuft er eigentlich ganz ruhig, aus den Auspuff kommt hin und wieder ein kleines Kluckern.

      Verbrauch liegt bei ca. 6-7 Liter auf 100 km was ja normal ist.

      Habt ihr eine Vermutung?

      Temperaturfühler?

      Habe nächste Woche nen Termin bei VW, die hatten aber mal beim Service nen Fehler Code Auslesung gemacht und nix gefunden!

      Vielen Dank schon mal.

      MFG Hannes

    • Also meiner springt wenn er etwas länger steht beim ersten Starten schlecht an, wenn ich ihn dann ausmache und erneut starte geht alles super.

      Gruß

      I'm not low but faster than you...

    • Ich sehe ich bin nicht der einzigste!

      Wie gesagt nächste Woche Donnerstag Termin.

      Ich denke mal das ich Montag berichten werde.

      Mein VW Mann ist eigentlich ganz fähig!

      Wenn die Garantie im Dez. abgelaufen ist und ich keine Lösung haben sollte gehe ich zu meiner allzweck Waffe ins Nachbardorf

      Der Typ ist wahnsinn! Hat top Beziehung nach WOB und bekommt stehts die neuste Software.

      Ich kenne keinen der jemals unzufrieden vom Hof gefahren ist!

      Nur wegen der Garantie will ich das bei VW jetzt noch durchziehen!

      MFG

    • Hallo, weis schon jemand was neues wegen den Problemen im Standgas mit dem Ruckeln und mit den Startproblemen.

      Meine Auto war ja beim Service der Sagte alles i.o die haben de Zündkerzen gew. (60000km) aber mein Problem besteht immer noch

      Leichtes Ruckeln im Stand und schlechtes Startverhalten, muss manchmal 2 sec. leiern lassen das er Anspringt, brauchte aber noch nie nen 2. Versuch.

      Software sei Aktuell sagte VW.

      Gruß.

    • Moin Moin,
      habe jetzt meinen Wagen wieder von der Inspektion abgeholt und wollte mich bei meinem :) recht herzlich bedanken :thumbup::!::!::!:
      Hat alles super geklappt und einen unschlagbaren Preis für meinen Service bekommen :D
      Den Fehler haben die Jungs auch gleich auf Kulanz beseitigt ;)
      Das Ruckeln im kalten Zustand lag angeblich daran :

      00262 P0106 000
      Saugrohrdruck/Luftdruck=>-G71/-F96

      Was auch immer das heißt,aber auf alle Fälle läuft er jetzt wieder :thumbsup:
      Also mit meinem VW Partner bin ich sehr sehr zufrieden und das werde ich die Kollegen,die mich nach jeder Inspektion aus WOB anrufen,
      auch mitteilen.
      Trotzdem bin ich immer noch auf der Suche nach einem VIer 2.0 TDI 110 PS, mit ein bißchen Austattung.

      Gruß tsiler

    • tsiler schrieb:


      Moin Moin,
      habe jetzt meinen Wagen wieder von der Inspektion abgeholt und wollte mich bei meinem :) recht herzlich bedanken :thumbup::!::!::!:
      Hat alles super geklappt und einen unschlagbaren Preis für meinen Service bekommen :D
      Den Fehler haben die Jungs auch gleich auf Kulanz beseitigt ;)
      Das Ruckeln im kalten Zustand lag angeblich daran :

      00262 P0106 000
      Saugrohrdruck/Luftdruck=>-G71/-F96

      Was auch immer das heißt,aber auf alle Fälle läuft er jetzt wieder :thumbsup:
      Also mit meinem VW Partner bin ich sehr sehr zufrieden und das werde ich die Kollegen,die mich nach jeder Inspektion aus WOB anrufen,
      auch mitteilen.
      Trotzdem bin ich immer noch auf der Suche nach einem VIer 2.0 TDI 110 PS, mit ein bißchen Austattung.

      Gruß tsiler




      Hallo, weist du ob der Fehler im Fehlerspeicher Stand? Falls du es nicht weist wäre es cool wenn du mal bei VW anrufen könntest!

      Bei mir war alles ok, habe es mir extra geben lassen stand über all i.O

      Fehler wie oben beschrieben ist immer noch vorhanden trotz i.O im Protokoll :cursing: Ich dreh durch!

      MFG
    • Bei jedem Service bekommt man ein Protokoll von dem Fehlerspeicher auslesen und da stand nicht nur der Fehler drin ;( .
      -Wegfahrsperre
      -das besagte Saugrohr
      -eine Zündspule war auch defekt,hatte ich vergessen mit anzugeben

      Die Zündspule stand nicht im Fehlerspeicher,wie beim letzten mal.

      Tritt die Leute mal richtig in den Hintern !!!
      Du wirst doch sicherlich noch Garantie haben,wenn du dein Wagen letztes Jahr im November erst gekauft hast.
      Ansonsten drohst du denen mit einen Anruf in WOB ;)

    • Werd ich mal machen.

      Wie gesagt, bei mir steht nix im Fehlerspeicher!

      Ich vermute das Klucker im Stand hat auch was mit den schlechten starten zu tun.

      Irgend etwas mit den Luft-Gas Gemisch haut nicht hin, eventuell zu Fett vermute ich, aber nur im Stand bzw. < 1000u/min weil die Zündkerzen hätten ein gutes Verbrennungsbild gehabt!

      MFG