Dämmmatte für die Motorhaube

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Dämmmatte für die Motorhaube

      Hallo,

      meine Mutter fährt einen Golf VI 1.4 mit 75ps. Letztens hat sie bei meinem Golf gesehen dass ich eine Dämmmatte unter der Haube habe und sie nicht. Daraufhin hat sie gesagt, dass sie auch eine für den Winter will/braucht.

      Daher meine Frage: bringt die Matte im Winter was? Passt evtl. die Dämmmatte von meinem Golf V, da ich meine sowieso wegmachen will? Falls nein, hat jemand die TN für den Golf VI, dann rüste ich sie ihr einfach nach.

      Danke im Voraus :thumbsup:

      - Max

    • Die Matte haben die Twincharger wegen ihres Kompressors.

      Ich denke des Gedanke des TEs ist, dass der kleine 1.4er schneller auf Temperatur kommt, bzw. diese nach dem Abstellen länger hält, was durchaus möglich ist.


      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • StraightShooter schrieb:

      Die Matte haben die Twincharger wegen ihres Kompressors.

      Ich denke des Gedanke des TEs ist, dass der kleine 1.4er schneller auf Temperatur kommt, bzw. diese nach dem Abstellen länger hält, was durchaus möglich ist.


      LG Eike



      Ja genau Eike, das wollte ich damit sagen. Aber bringt die Matte auch wirklich das oder nur rausgeschmissenes Geld?


      EDIT: bein twincharge soll die matte einfach nur die kompressorgeräusche dämmen?

      - Max

    • Also dass dadurch die Wärme gehalten werden soll, glaub ich eher weniger. Bei 10 Grad minus geht die Wärme so schnell verloren, durch die Kotflügel, den Unterboden, die Kühlergrill, da bringt das bisschen Matte nich viel. Die wirklich nur für die Geräuschdämmung.

      Grüße Thomas

    • Schaden kann's jedefalls nicht und kosten tun die Dinger auch nicht viel.
      Immerhin klingt der Motor damit etwas angenehmer.

      Wenn es aber was bringen soll in Sachen Reduzierung der Wärmeverluste,
      dann rüste gleich auch noch die große untere Motrraumverkleidung mit nach.
      Die vom R32 bzw. US-GTI passt auch bei allen anderen Benzinern und zu heiß
      wird auch auch nichts.

      Die TN ist die 1K0 825 237 P wenn ich das noch richtig im Kopf habe, + die drei
      Schrauben. Die Diesel haben ja schon was ähnliches.

      Gruß, Holger :whistling:

      GTI MkV uni schwarz - Interlagos - 2 t.
      Ablagep. Climatr. GRA MAL E-MFA RCD510 Spiegelp. Winterp.
      Xenon Detroit 19" Supersprint MSD S3 VA H&R Stabis SachsPerformance GW WALK
    • TheBruce schrieb:

      kosten tun die Dinger auch nicht viel.

      ?! Da liegst du leider daneben. Meine hat sich unser hauseigener Marder einverleibt. Der :) will über 60€ für ne neue.
      Gut, teuer ist wie immer relativ, aber für einen Haufen geschredderter und in Form gepresster Ölputztücher 60€ hinzulegen seh ich nicht ein.
      Zumal das thermisch beim 1.4er sogut wie keinen Unterschied machen sollte. Der kleine Block kühlt so unglaublich schnell aus, dass selbst mit der Matte die Standzeiten schon ziemlich kurz sein müssten (Lieferanten- oder Postfahrzeug) um überhaupt was von der Dämmung zu haben. ;)