Bremsproblem

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Moin Moin liebe Golfgemeinde!

      Habe heute vorne die Bremsen (Zimmermann gelochte Sportbremsscheiben und ATE Klötze) und hinten die Sättel + Beläge auswechseln lassen (bei einem Sattel ging der Koblben nicht mehr zurück). Nun habe ich ein Problem, und zwar kann ich beim Bremsen das Pedal fast ganz durchtreten, die Bremse fängt erst bei 1/2 bis 3/4 vom Pedal an zu wirken. Die Bremse ist komplett entlüftet und die Flüssigkeit ist voll!

      Weiss da einer woran es liegen koennte?

      MfG equi!

    • die Symptome lassen eigentlich sehr auf Luft im System schließen - wenn die Leitungen länger geöffnet waren kann es auch sein, das sich luft im Kupplungsgeber befindet, d.h. auch hier hätte entlüftet werden müssen. Wenn du da aber sicher bist, das es korrekt gemacht wurde, schau mal ob die Beläge auch freigängig im Sattel liegen, vielleicht ist da was verkeilt so das der Sattel nicht sauber arbeiten kann und sich dadurch die Wegstrecke Belag zu Scheibe verlängert hat.

      - Golf Doktor und TFSI / TSI Spezialist - Motorumbauten - Turbotechnik - Bremsanlagen - Gewindefahrwerke
      www.is-racing.de