Kaufberatung V5 oder TDI

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kaufberatung V5 oder TDI

      Hallo und Moin,
      ich möchte mir in den nächsten Wochen einen neuen (gebrauchten) Golf IV kaufen. In die engere Wahl kommen jetzt folgende beiden Autos:
      Golf IV V5, Bj. 12/98, 73.000 km, 8 fach bereift, Climatronic, MAL, el. Fenster, Spielgel und Schiebedach usw.
      Oder Golf IV TDI mit Chip auf ca. 130 PS, Bj. 12/98, 113.000 km, Climatronic, MAL, Highlineausstattung plus CD Wechsler.
      Ich fahre ca. 15.000 km im Jahr. Mein geschätzter Verbrauch wäre V5 ca. 10 Liter, TDI ca. 6,5 Liter. Ist meine Annahme Okay?
      Würde ja alles für den TDI sprechen, aber der hat schon so viel gelaufen, oder ist das nicht so viel wie ich meine? Und der V5 macht doch auch sicher mehr Spaß ;)
      Würde gerne eure Meinung hören.
      Vielen Dank für jede Antwort die mir meine Entscheidung leichter macht.

      Mit interNETTEN Grüßen
      Jörg

      Gruß
      Jörg

    • Ich sag mal bei 113000 ist der TDI doch gerade erst eingefahren das ist doch kein Thema, wenn der Zahnriemen gewechselt wurde. Der V5 ist auch ein tolles Auto, musst dich halt entscheiden, würde dir bei 15000km + aber zum TDI raten.

      Thorsten

    • Wie sieht es denn Preismäßig aus? Etwa gleich? Oder spielt das keine Rolle?
      Würde auch sagen das 113 tkm für einen Benziner nicht mehr sind wie die 73 tkm für den Benziner.

      Das ist doch sicher der 90 PS TDI oder? Welcher CHip ist das denn?

      6,5 ist aber ganz schön viel find ich für den TDI, musst ihn ja ganz schön treten dafür.

    • RE: Kaufberatung V5 oder TDI

      Hy,

      also ich fahre seit ca. 1,5 Jahren einen Golf IV V5, Highline, Bj:1998, Modell 1999 und ich muss sagen, dass ich den Kauf wirklich nicht bereut habe. Was du einkalkulieren solltest ist, dass er halt ein bisschen mehr Sprit verbraucht als ein "gewöhnlicher" Vierzylinder. Aber mit ca. 10 Liter kommst du schon hin. Und du hast eine Menge Fahrspaß mit dem "V5" und ... der Sound des "Triebwerks" ist wirklich SUPER! :] Da kommt nie im Leben ein Vierzylinder mit. Er hört sich wie ein Sechszylinder an ... wirklich!

      Ich persönlich kann dir nur von einem Diesel abraten, aber nicht weil sie schlecht sind, sondern weil es halt ein DIESEL sind. Ich fahre beruflich VW-Diesel, auch den mit 130 PS. Die verbrauchen natürlich ein bisschen weniger und gehen auch nicht schlecht ab, aber privat würde ich keinen Diesel kaufen. Außer wenn ich mindestens 30- oder 40-T km im Jahr fahre.
      Dann aber nur zwangsweise, des Geldes wegen ... und auch dann würde ich es mir durchrechnen, ob ich nicht doch noch den benziner kaufe :D

      Ich hoffe, ich konnte dir in deiner Entscheidung weiterhelfen. Wenn du noch fragen hast, dann schreib einfach :]

      Bis dann ... gfs-mail

    • Naja, hängt ab ob er 113.000 km in der Stadt abgespult hat (Kurzstrecke) oder Langstrecke!!!

      Wenn das 2., dann ist alles paletti ;) bis auf den LMM, der bei fast allen TDIs den Geist aufgibt, gibt aber Kulanz.

      Aber bei 113.000km hat der Innenraum nen Verschleiß und den sieht man.

    • Hi,

      @-DDD-
      Also der Preis der beiden ist fast gleich liegen beide bei ca. 10500 €. Laut tele. Auskunft des Händlers soll es ein TDI mit 110 PS gewesen sein der halt einen Chip bekommen hat. Da ich mir den TDI erst am Samstag anschauen kann würd ich gerne wissen ob es gute und schlechte Chips gibt. Kann ich als Laie erkennen wo der Chip ist und von wem der ist? Die 6,5 Liter Verbrauch habe ich nur geschätzt

      @ gfs-mail
      Du sprichst mir aus der Seele :]
      Mein Herz sagt ja auch nimm den V5 aber mein Verstand noch nicht... Aber dein Posting hat so eben meine Verstand ausgeschaltet :D

      Mit interNETTEN Grüßen
      Jörg

      Gruß
      Jörg

    • also den 170er würde ich mir auch zulegen, den 10er allerdings nicht :O

    • Original von semah
      Glaub mir der TDI macht viel mehr spass...
      Gruß


      ...ist ja nicht gerade aussagekräftig - bei was macht er denn mehr spass ?(

      beim fahrgefühl?
      beim fahrgeräusch? :D
      bei den laufenden Kosten? etc.

      Wenn man sowas beurteilen möchte, muss man klar zwischen den Vor- und Nachteilen beider Motoren differenziert bewerten - denn es gibt keinen besten Motor!

      Gruß
      Ronny
    • Hallo Ronny,
      was sind denn die Vor- und Nachteile beider Motoren?
      Also ich denke, daß ich egal für welchen Wagen ich mich entscheide auf jedenfall mehr Fahrspaß haben werde da ich jetzt einen Kleinwagen mit 40 KW fahre.

      Mit interNETTEN Grüßen
      Jörg

      Gruß
      Jörg

    • Mach am besten mit beiden Wagen eine Probefahrt, dann kannst selber sehen was Dir besser gefällt.

      Mit einem TDI kannst anderes Fahren als mit einem V5. Im Drezahlbereich von 1000-3000 U/min wird der TDI klar dominieren. Darüber siehts wieder anders aus.