ARL Turbo kommt erst bei 2000 Umdrehungen

    • Golf 4 Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • ARL Turbo kommt erst bei 2000 Umdrehungen

      hallo bin eigentlich neu hier und wollte mal fragen ob ihr mir helfen könnt

      also folgendes ich hab mein auto seit einem Jahr und habs so gekauft Turbo kommt erst nach 2000 Umdrehungen
      ich dachte zuerst dass es normal ist biss ich mal mit einem anderen arl mitgefahren bin...

      heute hab ich mal den Turbo runter geschraubt und die leitschaufel Gängigkeit und unterdruck dose ...
      bei der unterdruckdose kamen solche kleine schwarze teile raus ich konnte es richtig rasseln...
      also hab gedacht das es war naja neue unterdruck dose rauf und alles zusammengebaut und nichts hat sich verändert ...

      wass kanns noch sein die Ventile oben turbosteuerung etc. sind alles ok schlauch ist auch in o. einzige wass mir einfällt ist LMM ?

      danke voraus :)

    • Hey, ich fahre auch einen ARL. Im Bora mit 4motion. Und meine Turbine setzt auch erst so um die 2000 ein. Bislang empfand ich das eher als normal. Aber, ich werd das die Tage mal beobachten und dir dann nochmal genau bescheid geben. 8)

      MfG Chris :D

    • Fahre auch ARL 4motion und er zieht auch erst ab ca 1950 erst richtig durch. war aber schon immer so.
      (mit 60000) und jetzt schon über 200000 und immer noch gleich.

      Fühlst dich einsam und allein, sprüh dich mit Kontaktspray ein... ;)

    • heb meine 2.000 km durch Germany auch absoliert. Kann mich da auch nur anschließen. Irgendwo zwischen 1859 und 2000 setzt er ein. Und das bei nunmehr 264.000 auf der Uhr :D

      MfG Chris :D

    • der ARL-Lader ist größer ausgelegt u. baut daher auch erst ab 1900-2000 richtig Druck auf, das ist definitiv normal. Allerdings sollte man ab ca. 1600-1700 zumindest ansatzweise spüren, dass sich was tut auch wenns da noch sehr zäh ist. N75 oder Unterdruckschläuche würd ich mal tauschen/prüfen wenn du der Meinung bist, dass da deutlich zu wenig kommt. Druckdose einfach tauschen ohne VTG neu zu kalibirieren ist eher schlecht, soweit ich weiß.