Brauche Rat bei Autokauf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Brauche Rat bei Autokauf

      Hi!
      Ich bin neu hier und wollte mir mal eure Meinung einholen.
      Also...
      Ich
      habe (noch) einen Audi A3 3.2 quattro, Bj 11/04. Leider habe ich seit
      dem Kauf vor einem Jahr immer wieder Probleme mit Zündung/Verbrennung.
      Es ist mittlerweile so weit, dass mein "Freundlicher" von selbst auf
      mich zugekommen ist und mir die Rücknahme des Wagen vorgeschlagen hat,
      das sie bereits Unsummen auf Garantie/Kulanz in den Wagen gesteckt
      haben.
      Das Verhältnis zum Autohaus ist eigentlich sehr gut.

      Nun habe ich im Angebot des Autohauses einen Golf V, 2.0 Tdi 4motion Comfortline gefunden.
      Daten:
      Ez 15.12.2004, 110tkm, schwarz perl., Navi, Climatronic, Sitzheizung, Schaltgetriebe, ESP, ASR, MFA, Tempomat, Armlehne, el.+beheizte Sitze,...
      Preis 9.900 Euro

      Da ich mit dem Audi schon Probleme ohne Ende hatte und echt die Nase voll habe, will ich endlich mal Ruhe haben.
      Deshalb
      dachte ich mir, dass der 2.0 Tdi doch ein zuverlässiges und langlebiges
      Auto ist. Und spritzig ist er ja auch einigermaßen.
      Hier muss ich nun wieder von Problemen beim Golf lesen.

      Kann mir mal einer 'ne Einschätzung und 'nen Tipp geben? Ist wirklich Hopfen und Malz verloren?

      Danke im Voraus!

    • mein tipp, es gibt kein auto ohne bekannte probleme

      neuwagen, oder tageszulassung kaufen, auf 6 jahre garantie verlängern, und glücklich sein :D

      ansonsten reden wir hier von einen 7 jahre alten auto mit ordentlich km, da sollten jeden bewusst sein, das er halten kann, oder auch mal kaputt gehen kann
      turbolader, kopfdichtung, zylinderkopf beim 16V, AGR, ZMS, gibt genug bekannte sachen

      die sollen deinen VR6 einfach reparieren und fertig, direkt auf TDI umsteigen ist ja 8|

      Sommer: Golf 6 GTI Edition35 DSG @ performance only KLICK
      Sommer 2: Kreidler F-Kart 170
      Winter: Audi A6 S6 4b C5 4.2 40V V8 quattro

    • Bei 110.000 km steht er kurz vorm Zahnriemenwechsel, da kommen 800 € auf dich zu, der 2004er hat bekanntlich Probleme mit dem Zylinderkopf und/oder ZK -Dichtung. Des Weiteren weiß ich nicht obs ein 4 Motion sein muss. 4 Antriebswellen die kaputt gehen können, erhöhter Verbrauch...usw.
      Wir wollen dir das Auto nicht madig machen aber ich würde ihn nicht kaufen. Ein Diesel macht bei dir Sinn aber schau besser nach einem ab Bj 2007.

      Grüße Thomas